Fortbildungspunkte:

Sie sind bei RbP GmbH als Pflegekraft freiwillig registriert? Mit unseren Onlinekursen sammeln Sie Fortbildungs-Punkte! Eine Ünersicht der Punkte finden Sie unter dem folgenden LINK:

Sind Sie fit…

…für die erweitereten Datenschutzbestimungen? Unser Onlinekurs mit Zertifikat macht es möglich: spannend, gut verständlich, preiswert und mit vielen Fallbeispielen aus der Pflege! Qualifizieren Sie sich zur „Internen Datenschutzbeauftragten“ (Männer natürlich auch) in der Pflege“!

Extra für SIE…

…Kurse, die Sie unterstützen, Ihre Gesundheit zu schützen, zu erhalten und zu fördern: vielfältige Strategien zur Stressbewältigung kennen, Klangschalen-Meditation erlernen, pflanzliche Wirkungen nutzen oder …

Wundmanagement

Pflege von Menschen mit chronischen Wunden (Expertenstandard)

Kursbeginn: jederzeit bzw. nach Absprache mit der Kursleitung (Sie können dies im Buchungsformuar angeben)

Kursdauer: insg. 14 Zeitstunden, Sie haben regular einen Monat Zeit die Arbeitsmaterialien zu bearbeiten. Sie können die Bearbeitungszeit flexibel auf einen Monat aufteilen. Je nach Vorkenntnisse und Intersesse kann der Arbeitsaufwand variieren.

Abschluss: .Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat, aus dem der Umgfang und Inhalt der Fortbildung hervor.  Freiwillig registrierte Pflegefachkräfte (regbp.de in Potsdam) erhalten für diesen Kurs Fortbildungspunkte. Die genaue Anzahl können Sie diesem LINK entnehmen.

Kosten: 98,00 Euro. pro Person

Kursbeschreibung:
Dieser Expertenstandard fokussiert konkret und praktikabel die Versorgung von
Menschen mit Dekubitus, Diabetischem Fußsyndrom und gefäßbedingtem Ulcus cruris in allen Bereiche der pflegerischen Versorgung.  Dieser Expertenstandard fördert Ihre Professionalität und verbessert langfristig die Situation der betroffenen Menschen.

Den Kurs sofort buchen

Worum geht es in diesem Online-Kurs?

  • Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden, wie Dekubitus, Diabetischem Fußsyndrom und gefäßbedingten Ulcus cruris.
  • Die Wundversorgung als eine multiprofessionelle Aufgabe zu verstehen.
  • Chronische Wunden führen insbesondere durch Schmerzen zu Einschränkungen der Mobilität, Wundexsudat und –geruch und zu erheblichen Einschränkungen der Lebensqualität der Betroffenen und ihrer Angehörigen.
  • Sie als Pflegeprofis haben die Aufgabe, die Selbständigkeit und das Wohlbefinden der Betroffenen zu fördern bzw. zu erhalten. Dafür ist es wichtig, dass Sie Maßnahmen zur Heilung der Wunde, zur Symptom- und Beschwerdekontrolle und zur Rezidivprophylaxe erlernen und das Erlernte in die Praxis umsetzen können.
  • Wundheilung und Rezidivprophylaxe sind aber nur in enger Zusammenarbeit mit den Betroffenen, deren Angehörigen und den beteiligten Berufsgruppen zu erreichen.
  • Bedürfnisorientierte Pflegeplanung, Schulung und Anleitung der Betroffenen spielen bzgl. des Selbstmanagement von Menschen mit chronischen Wunden eine große Rolle und sind somit Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung von Menschen mit chronischen Wunden.
  • Als fachkompetente Pflegekraft können Sie die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden wirksam verbessern.
  • Mit diesem Online-Kurs setzen Sie Prioritäten: Die Pflegequalität Ihrer Pflegeeinrichtung und die Lebensqualität der Ihnen anvertrauten alten und jungen, kranken und behinderten Menschen wird verbessert.

Für wen ist dieser  Kurs geeignet?

Dieser Online-Kurs wendet sich an:

Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Pflegehelfer, pflegende Angehörige, Lehrende im Pflegebereich, Pflegedienstleiter bzw. Pflegedirektoren, Projektleiter im Pflegebereich, Gesundheits- und Sozialberater und andere Berufsgruppen, die eng mit der Berufsgruppe der Pflegenden zusammen arbeiten.

Dieser Online-Kurs ist für Sie geeignet, wenn Sie…

  • grundsätzlich am Thema Wundmanagement interessiert sind
  • in einer ambulanten und/oder stationären Pflegeeinrichtung oder Beratungsstelle tätig sind
  • Angehörige mit einer chronischen Wunde betreuen oder sich auf eine solche Pflegesituation vorbereiten möchten
  • für die Umsetzung des Expertenstandards in der eigenen Pflegeeinrichtung verantwortlich sind bzw. diese planen
  • das Thema “Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden” in einer Ausbildungs- oder Fortbildungseinrichtung lehren möchten

Was können Sie in diesem Online-Kurs lernen?

  • Folgende Themen können Sie  in diesem Online-Kurs praxisbezogen erarbeiten:
  • Bedeutung des Expertenstandards in der Pflege
  • Aktuelles Wissen und kommunikative Kompetenz, zur Identifizierung von Menschen mit chronischen Wunden, deren Einschränkungen und Selbstmanagementfähigkeiten
  • Aktuelles Wissen zur Behandlung wund bedingter Einschränkungen, zu krankheitsspezifischen Maßnahmen je nach Wundart, zur Wundversorgung, zur Grunderkrankung und zur Rezidiv- und Infektionsprophylaxe sowie Hautschutz
  • Steuerungs- und Umsetzungskompetenzen bzgl. der Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
  • Aktuelles Wissen zur Beratung, Schulung und Anleitung zum Selbstmanagement
  • Kompetenz zur Beurteilung des Heilungsverlaufs der Wunde und der Wirksamkeit von durchgeführten Maßnahmen

Ich freue mich, Sie bald in diesem Onlinekurs begrüßen zu dürfen! Ihre Kursleitung

Den Kurs sofort buchen