Wunden – Pflegefachkraft für chron.Wunden

Pflegefachkraft für Wundmanagment bei chronischen Wunden (berücksichtigt Expertenstandard)

Kursbeschreibung:
Der Expertenstandard
zum Thema fokussiert konkret und praktikabel die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden: Dekubitus, Diabetischem Fußsyndrom und gefäßbedingtem Ulcus cruris in allen Bereiche der pflegerischen Versorgung. Dieser Kurs bringt Ihnen den Inhalt des Expertenstandard näher, ergänzt diesen mit der Expertise der Kursleitung, vertieft weiter durch zahlreiche praxisnahe Aufgaben und ermöglicht im individuellen Austausch ein zielführende Reflexion des Handelns. Im Ergebnis können Sie so Ihre Professionalität steigern, die Qualität der Einrichtung verbessern und bei betroffenen Menschen zusätzliches Leid abwenden.

Den Kurs sofort buchen

Folgende Themen werden in diesem Online-Kurs praxisbezogen erarbeitet:

Bedeutung und Inhalte des Expertenstandard

Ganzheitliche Behandlung des Menschen mit einer chronischen Wunde

Problemwunden insb. Dekubitus, Ulcus cruris und Diabetisches Fußsyndrom

Pflegekompetenz Haut und Hautpflege

Assessment und strukturierte Planung der Pflege im Rahmen des Wundmanagement

Wundbeschreibung

Wundheilung und Wundheilungsstörungen; Pathophysiologische Grundlagen

Therapieprinzipien modernen Wundbehandlung; phasengerechte Produktauswahl

Schnittstellenmanagement; Kommunikation im Interdisziplinären Team

pflegerische Rezidiv- und Infektions-Prophylaxe sowie Hautschutz

Beratung, Schulung und Anleitung zum Selbstmanagement der betroffenen Menschen

Beurteilung des Heilungsverlaufs einer Wunde und der Wirksamkeit von durchgeführten Maßnahmen (Evaluation)

Unterstützung bei der Implementierung eines eigenen Standards

  • Kursbeginn: jeden Dienstag und nach Absprache mit der Kursleitung (Sie können dies im Buchungsformuar angeben)
  • Kursdauer: insg. 12 Zeit-Stunden (Je nach Vorkenntnisse und Interesse kann der Arbeitsaufwand variieren). Sie haben regulär 4 Wochen Zeit die Materialien zu bearbeiten, in begründeten Fällen kann auf Anfrage eine Verlängerung erfolgen. Sie haben keine „Anwesenheitspflicht“; Sie können die Bearbeitungszeit flexibel einteilen. Wir empfehlen 1 Lektion oder 1 Stunde pro Tag.
  • Abschluss: .Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat, aus dem der Umfang und Inhalt der Fortbildung hervor. Freiwillig registrierte Pflegefachkräfte (regbp.de in Potsdam) erhalten für diesen Kurs Fortbildungspunkte. Die genaue Anzahl können Sie diesem LINK entnehmen.
  • Kosten: Siehe Preisliste (pro Person)
  • Passt dieses flexible und individuell betreute Angebot zu Ihren Vorstellungen, dann nutzen ist hier der LINK für Sie!
  • Buchungsformular  ++  Kontaktformular