Schmerzen: Pflegefachkraft für Schmerzmanagement in der Pflege (berücksichtigt Expertenstandard)

Pflegefachkraft für Schmerzmanagement in der Pflege (berücksichtigt den Expertenstandard)

In diesem Kurs erfahren Sie den Inhalt des Expertenstandards. Mit der Überarbeitung von 2020 ist eine Zusammenlegung der Expertenstandards akuter und chronischer Schmerz erfolgt.

Der Kurs ist in übersichtlichen Lektionen gegliedert und ermöglicht Ihnen dabei die relevanten Themenbereich im Schmerzmanagement zu bearbeiten, sich auszutauschen und mit praxisnahen Fallbeispielen Ihr Wissen zu festigen.

Inhalt/ Folgende Themen werden in diesem interaktiven Online-Kurs angeboten:

  • Begriffsklärung und Unterscheidung von stabiler und instabiler sowie akuter und chronischer Schmerzsituation
  • Systemische Schmerzeinschätzung mit zielgruppenspezifischen Assessment-Istrumenten
  • Planung und Koordination des Pflegerischen Schmerzmanagements
  • Entwicklung/ Ausbau der Beratungs-, Informations- und Schulungs-Kompetenz
  • Sie erlangen Kenntnis zur medikamentöse Schmerzbehandlung und zum Umgang mit schmerzmittelbedingten Nebenwirkungen, Prophylaxen und Behandlungsmöglichkeiten
  • Sie erlangen Erkenntnis über nicht-medikamentöse Schmerzbehandlung
  • Sie reflektieren den Verlauf und Behandlungserfolg und können individuell positiv einwirken
  • für Leitungskräfte: Entwicklung einer Verfahrensanweisung zur Versorgung von Menschen mit Schmerzen

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

  • Dieser Kurs wendet sich an alle Pflegefachkräfte ambulanter und stationärer Pflegeeinrichtungen sowie in Tagespflegeeinrichtungen u.ä.

  • Dieser Kurs ist auch geeignet für Lehrkräfte und Dozenten in Weiterbildungsinstituten für Pflegeberufe.

  • Arbeiten Sie als Leitungskraft in Bereichen der Alten- und Krankenpflege? Leitungskräfte in der Pflege sind Multiplikatoren, sie haben Vorbildfunktion für ihre Mitarbeiter. Sie bilden aus und bestimmen die Pflegequalität in Gegenwart und Zukunft. Mit Ihrer Qualifikation durch diesen Kurs können Sie den Expertenstandard leicht implementieren und auch bei den folgenden Aktualisierungen Änderungen zeitsparend eingliedern.

  • Pflegekräfte sind zur regelmäßigen beruflichen Fortbildung verpflichtet. Mit diesem Kurs können Sie Ihre berufliche Fortbildung gegenüber dem MDK nachweisen.

  • Dieser Kurs ist besonders gut geeignet für Pflegefachkräfte im Schichtdienst, da sie unabhängig von Zeit und Ort lernen können.

  • Arbeitslose Kolleginnen und Kollegen können mit diesem Kurs ihre berufliche Qualifikation erhalten, verbessern und ihre Vermittlungschancen steigern.

  • Dieser Kurs hält Sie auch fachlich up to date, wenn Sie sich im Mutterschutz, Erziehungsurlaub oder Babyjahr befinden.

  • Sie möchten bequem und preiswert Ihre vorgeschriebene berufliche Fortbildung absolvieren? Dann ist dieser Online-Kurs für Sie geeignet!

Dieser Online-Kurs ist für alle Mitarbeiter/innen geeignet, die in stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen alten, kranken und behinderten Menschen täglich beistehen und deren Lebensqualität erhalten und verbessern möchten!

Kosten: Preisliste

Immer mehr Arbeitgeber wissen die Qualität unserer Kurse zu schätzen und beteiligen sich an den Kosten. Fragen Sie Ihrem Arbeitgeber, ob dieser eine Kostenübernahme, Kostenbeteiligung oder ein Freizeitausgleich einräumt.

Termine/ Beginn: dienstags und nach Absprache

Kursdauer: Die Gesamtlernzeit für den Kursinhalt insgesamt 12 Zeitstunden. Zur Bearbeitung der Arbeitsmittel steht Ihnen der Kursaum und die Unterstützung Ihrer Kursleitung einen Monat lang Tag und Nacht zur Verfügung. In begründeten Fällen kann eine Verlängerung der Kurszeit gewähtrt werden.

Abschluss: Sie erhalten ein Zertifikat, aus dem der Umfang und Inhalt der Fortbildung hervorgeht, wenn Sie min. 80% der Kursmaterien bearbeitet  haben. Der Kurs ist von der RbP GmbH (www.regbp.de) zertifiziert. Die genaue Punktzahl können Sie dem folgenden Link entnehmen

Buchunsformular

Folgende Themen werden in diesem Online-Kurs praxisbezogen angeboten (mit Fallbeispielen):

  • Sie erhalten eine Einsicht über die Bedeutung der Expertenstandards in der Pflege z.B. zur grundsätzlichen Diskussionsgrundlage in Ihrem Team

  • Sie lernen den aktuellen pflegewissenschaftlichen Standard zum Thema Schmerzmanagement bei chronischen und tumorbedingten  Schmerzen in der Pflege kennen

  • Sie erhalten Wissen zur Schmerzentstehung, Schmerzeinschätzung und Dokumentation

  • Sie lernen Instrumente zur Schmerzeinschätzung unterschiedlicher Personengruppen kennen und üben deren Anwendung

  • Sie können mit den Informationen zur Beratung und Anleitung von Kollegen, Betroffenen, Angehörigen eine eigene Beratung und Anleitung sicher vorbereiten
  • Sie erhalten einen Überblick über die medikamentöse Schmerzbehandlung und schmerzmittelbedingten Nebenwirkungen, deren Prophylaxe und Behandlungsmöglichkeiten

  • Sie erhalten einen Überblick über die nicht-medikamentöse Therapie und deren Kontraindikation

  • Sie reflektieren wie Sie den Informationsfluss in Ihrer Einrichtung zum Thema Schmerzmanagement aufbauen und erhalten können

  • Sie lernen eine mögliche Vorgehensweise zur Umsetzung des Expertenstandards in Ihrer Pflegepraxis kennen

  • Sie erhalten Tipps zur Unterrichts- bzw. Seminargestaltung

Wie funktioniert dieser Kurs?

  • Sie buchen über unser Buchungsformular und erhalten dafür eine Bestätigung.

  • Sie erhalten per E-Mail Ihre Rechnung für den gebuchten Online-Kurs und begleichen die Rechnung.

  • Nach Eingang Ihrer Kursgebühr erhalten Sie per E-Mail die “Zugangsschlüssel” zum geschützen Kursraum.

  • Sie finden in Ihrem Kursraum die Lektionen mit Tests und Aufgaben.

  • Sie können zum Austausch Ihrer Erfahrungen und für Ihre Fragen die Foren und den Chat während Ihrer gesamten Kurszeit benutzen.

  • Ihre Kursleitung bietet Ihnen während der Kurszeit auf Nachfrage Hilfestellung zur Lösung von Aufgaben und beantwortet Ihre Fragen.

  • Ihr Kursraum ist für Ihre Aktivitäten 30 Tage lang jederzeit geöffnet (nach Rücksprache auch länger).

  • Für Ihre aktive Teilnahme (min. 80%) an diesem gebuchten Online-Kurs erhalten Sie ein Zertifikat über Ihre erfolgreiche berufliche Fortbildung, dem die Kurszeit sowie die Kursinhalte zu entnehmen sind.

  • Als registrierte Pflegefachkraft erhalten Sie die o.g. Fortbildungspunkte (Info: www.regbp.de/Unsere Fortbildungspunkte).

Wer ist Ihre Kursleitung?

Dieser Onlinekurs wird von einer erfahrenden Pflegeexpertin begleitet, die sich im Kursraum vorstellt. Entwickelt wurde der Kurs in einem Team aus Pflegeexperten, die auch mit der regelmäßigen Evaluation betraut sind. Freuen Sie sich auf die persönliche Begleitung während Ihrer Kurszeit durch Ihre kompetente Kursleitung, die Ihrer Fragen gerne beantwortet.

Was benötigen Sie, um diesen Kurs erfolgreich zu absolvieren?

Sie benötigen ein professionelles Zeitmanagement, um sich neben Ihren persönlichen Pflichten die Zeit für diese Lernarbeit im Onlinekurs nehmen zu können.

  • Sie benötigen einen Computer mit Internetanschluss (möglichst DSL),Grundkenntnisse zum Umgang mit Computer und Internet

  • Persönliche E-Mail-Adresse (aus DS-Gründen bitte keine Firmen-E-Mail nutzen)
  • Textverarbeitungsprogramm, z.B. Word oder Open Office… und ein PDF-Reader

  • Im Browser in der Firewall müssen Pop-Up-Blocker deaktiviert werden, da sich einige Funktionen der Lernplattform in einem neuen Fenster öffnen (siehe unter Einstellungen, Systemsteuerung und Internetoptionen).

  • Damit stehen Ihnen die Funktionen der von uns benutzten modernen Lernplattform moodle zur Verfügung.

Buchungsformular

Wie funktioniert der gebuchte Online-Kurs?

  • mit dem “Zugangsschlüssel” können Sie sich auf www.pflegefortbildung-online.COM einloggen.
  • Sie finden in Ihrem Kursraum Ihre Lektionen, Arbeitsvorlagen und Aufgaben.
  • Sie überprüfen Ihr erworbenes Wissen anhand von Tests und Aufgaben
  • Sie können zum Austausch Ihrer Erfahrungen und für Fragen die Foren und den Chat während Ihrer gesamten Kurszeit benutzen.
  • Ihre Kursleitung bietet Ihnen während der Kurszeit auf Nachfrage Hilfestellung zur Lösung von Aufgaben und beantwortet Ihre Fragen.
  • Ihr Online-Kursraum steht Ihnen während der Kurszeit Tag und Nacht zu jeder Zeit zur Verfügung.
  • Während der gesamten Kurszeit steht Ihnen bei Fragen zu den Funktionen in Ihrem Kursraum die Kursleitung und Admin gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei diesem Online-Kurs und freue mich, Sie bald imKursraum begrüßen zu dürfen!

Buchungsformular