Demenz: Expertenstandard Beziehungsgestaltung

Pflegefachkraft für Demenz: Beziehungsgestaltung unter Berücksichtigung des Expertenstandards

Stärken Sie Ihr Wissen und Ihr Verständnis bei der Pflege: Werden Sie Pflegefachkraft für Demenz! Dieser interaktive Online-Kurs zeigt Ihnen durch sein Angebot an Theorie und Praxisorientierung Wege zu hilfreichem Handeln in Ihrem Pflegealltag. Der Inhalt des Expertentandard „Beziehungsgestaltung… Demenz“ bildet dabei die Grundlage.

***

Kursbeginn: jeden Dienstag und nach Absprache mit der Kursleitung (Sie können dies im Buchungsformular angeben)

Kursdauer: insg. 12 Zeitstunden, Sie haben regulär einen Monat Zeit die Arbeitsmaterialien zu bearbeiten. Sie können die Bearbeitungszeit flexibel auf einen Monat aufteilen. Je nach Vorkenntnisse und Interesse kann der Arbeitsaufwand variieren. In begründeten Fällen kann eine Verlängerung ermögllicht werden.

Abschluss: Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss (min. 80% der Kursbestandteile wurden bearbeitet) ein Zertifikat, aus dem der Umfang und Inhalt der Fortbildung hervor. Freiwillig registrierte Pflegefachkräfte (regbp.de in Potsdam) erhalten für diesen Kurs Fortbildungspunkte. Die genaue Anzahl können Sie diesem LINK entnehmen.

Kosten: Siehe Preisliste (pro Person) Immer mehr Arbeitgeber wissen die Qualität unserer Kurse zu schätzen und beteiligen sich an den Kosten. Fragen Sie Ihrem Arbeitgeber, ob dieser eine Kostenübernahme, Kostenbeteiligung oder ein Freizeitausgleich einräumt.

Zielgruppe: Pflege(fach)kräfte und alle vergleichbaren Pflegeberufe, Pflegehelfer, Lehrende im Pflegebereich, alle leitenden Pflegekräfte oder Fachkräfte, die eine Leitung anstrebenden, Pflegedienstleiter bzw. Pflegedirektoren, Projektleiter im Pflegebereich, Gesundheits- und Sozialberater und andere Berufsgruppen, die mit der Berufsgruppe der Pflegenden zusammen arbeiten bzw. Betroffene pflegen.

zum Buchungsformular

Inhalthaltliche Angebote des Kurses:

  • das Krankheitsbild Demenz erkennen und verstehen
  • Den Menschen mit Demenz kennen und verstehen
  • pflegerischen Einschätzung der Auswirkungen auf die Lebensqualität insb. der Kommunikation und der Beziehungsgestaltung
  • Sie erlernen und üben in unserem geschützten Raum Möglichkeiten zur Verbesserung der Kommunikation und der Beziehungsgestaltung.
  • Sie reflektieren die Bedeutung der Beziehungsgestaltung im gesamten helfenden Netzwerk des Menschen mit Demenz
  • Sie reflektieren den Zusammenhang zwischen der Beziehungsgestaltung und herausforderndem Verhalten.
  • Sei erweitern Ihre Beratungskompetenz.
  • Für Leitungskräfte: Sie erfahren, wie Sie die neuen Erkenntnisse aus dem aktuellen Expertenstandard in Ihrer Einrichtung implementieren können.

Dieser Online-Kurs ist für Sie geeignet, wenn Sie…

  • grundsätzlich am Thema interessiert sind
  • in einer Pflegeeinrichtung oder Beratungsstelle tätig sind
  • in einer Einrichtung arbeiten oder zukünftig arbeiten wollen, die betroffene Menschen betreut, auch in beratender Funktion
  • zuhause Angehörige mit Demenz betreuen oder sich auf eine solche Pflegesituation vorbereiten möchten
  • für die Umsetzung neuer Konzepte im Umgang mit Menschen mit Demenz in der eigenen Pflegeeinrichtung verantwortlich sind bzw. diese planen
  • das Thema „Demenz” in einer Ausbildungs- oder Fortbildungseinrichtung lehren möchten

+ + +

Wie funktioniert dieser Kurs? … mehr erfahren

Was benötigen Sie für einen erfolgreichen Kursabschluss? mehr erfahren

Die Kursleitung wird Sie individuell begleiten und unterstützen, damit Sie Ihr Kursziel erreichen, Viel Erfolg!

zum Buchungsformular +++ gesamte Kursübersicht +++ zum Kontaktformular