Fortbildungspunkte:

Sie sind bei RbP GmbH als Pflegekraft freiwillig registriert? Mit unseren Onlinekursen sammeln Sie Fortbildungs-Punkte! Eine Ünersicht der Punkte finden Sie unter dem folgenden LINK:

Sind Sie fit…

…für die erweitereten Datenschutzbestimungen? Unser Onlinekurs mit Zertifikat macht es möglich: spannend, gut verständlich, preiswert und mit vielen Fallbeispielen aus der Pflege! Qualifizieren Sie sich zur „Internen Datenschutzbeauftragten“ (Männer natürlich auch) in der Pflege“!

Extra für SIE…

…Kurse, die Sie unterstützen, Ihre Gesundheit zu schützen, zu erhalten und zu fördern: vielfältige Strategien zur Stressbewältigung kennen, Klangschalen-Meditation erlernen, pflanzliche Wirkungen nutzen oder …

Datenschutz: Pflegeexperte/in für Datenschutz in der Pflege

Seit dem 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gültig.  Qualifizieren Sie sich zur „Pflegeexpertin für Datenschutz in der Pflege“! Sie lernen die Grundlagen der EU-DSGVO anhand von Theorie und praktischen Beispielen kennen  und können nebenbei Ihr  Datenschutzmanagement für Ihre Pflegeeinrichtung entwickeln, aktualisieren und kontrollieren und damit Ihre Kompetenz in Ihre Pflegeeinrichtung einbringen! Ist Ihr Ziel „Interne Datenschutzbeauftragte“? Hier beginnt Ihre Karriere!

  • Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/innen in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, in Ausbildungsstätten, Leitungskräfte und zukünftige Interne Datenschutzbeauftragte für Pflege.
  • Kosten: Kursgebühren pro Person 198,00 Euro.
  • Kursbeginn: Jederzeit, nach Absprache
  • Gesamtlernzeit und Kursdauer: 24 Zeitstunden. Der Kursraum ist 4 Wochen lang Tag und Nacht für Sie geöffnet, Verlängerung nach Absprache möglich.
  • Teilnehmerzahl: Auf 12 begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.
  • Fortbildungspunkte: Für registrierte Pflegefachkräfte (www.regbp.de) erhalten für ihre Teilnahme an  diesem Online-Kurs 8 Fortbildungspunkte.

Den Kurs sofort buchen

Folgende Themen werden in diesem interaktiven Online-Kurs angeboten:

  • NEU ab 2018: Europäische Datenschutzverordnung (EU-DSGVO), Begründung und Ziele
  • Worum es geht: „Personenbezogene Daten“
  • Rechte der Betroffenen
  • Pflichten der Arbeitgeber
  • Datenspeicherung
  • Datenverarbeitung
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten nach DSGVO
  •  Sensibilisierung zum Datenschutz in der Pflegepraxis – FALLBEISPIELE, Datenschutzverletzungen, Meldepflichten
  • Datenschutz durch Technische und Organisatorische Maßnahmen (TOM)
  • Datenschutzverletzungen, Meldepflicht, Strafen
  • Aufsichtsbehörden
  • Aufgaben eines Internen Datenschutzbeauftragten
  • Auftragsverarbeitung
  • Risiken vermeiden durch Datenschutzmanagement

Und immer wieder: Fallbeispiele, Fallbeispiele…

Ich wünsche Ihnen viel Freude und Erfolg bei Ihrem Online-Kurs!

Den Kurs sofort buchen