Fortbildungspunkte:

Sie sind bei RbP GmbH als Pflegekraft freiwillig registriert? Mit unseren Onlinekursen sammeln Sie Fortbildungs-Punkte! Eine Ünersicht der Punkte finden Sie unter dem folgenden LINK:

Sind Sie fit…

…für die erweitereten Datenschutzbestimungen? Unser Onlinekurs mit Zertifikat macht es möglich: spannend, gut verständlich, preiswert und mit vielen Fallbeispielen aus der Pflege! Qualifizieren Sie sich zur „Internen Datenschutzbeauftragten“ (Männer natürlich auch) in der Pflege“!

Extra für SIE…

…Kurse, die Sie unterstützen, Ihre Gesundheit zu schützen, zu erhalten und zu fördern: vielfältige Strategien zur Stressbewältigung kennen, Klangschalen-Meditation erlernen, pflanzliche Wirkungen nutzen oder …

Hygiene : Pflegefachkraft für Hygiene

Werden Sie Pflegefachkraft für Hygiene für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen!

Hygienische Maßnahmen sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken! Sie können durch Ihr Wissen helfen, Krankheiten bei Ihren Patienten zu verhindern und Ihre eigene Gesundheit zu schützen. Dieser wichtige Online-Kurs ist allen in der ambulanten und stationären Alten- und Krankenpflege tätigen Kolleginnen und Kollegen dringend zu empfehlen!

Kursbeginn: Jederzeit, Terminabsprache mit Kursleitung
Kursdauer: 14 Zeitstunden (durch individuelle Vorkenntnisse und Interesse kann der reale Aufwand abweichen)

Abschluss: Sie erhalten ein Zertifikat per Post us dem der Umfang und Inhalt der Fortbildung hervorgeht. Freiwillig registrierte Pflegefachkräfte (RbP in Potsdam) erhalten zudem Fortbildungpunkt. Die ganaue Anzahl können Sie diesem LINK entnehmen.

Kosten: pro Person: 98,00 EURO

Kursbeschreibung
Hygienische Maßnahmen sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken! Sie können durch Ihr Wissen helfen, Krankheiten bei den Ihnen anvertrauten alten, kranken und behinderten Menschen zu verhindern und Ihre eigene Gesundheit zu schützen. Dieser interaktive Online-Kurs vermittelt Ihnen die wichtigsten praxisrelevanten Themen zur Hygiene für alle Mitarbeiter/innen in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen und unterstützt Sie wenn gewünscht bei der Entwicklung und/oder Evaluation Ihres Hygienestandards in Ihrer Pflgeeinrichtung. „Interaktiv“ bedeutet: Wir lassen Sie mit Ihrem Lernstoff nicht alleine, sondern laden Sie zum Erfahrungsaustausch in den Foren ein und beantworten gerne Ihre Fragen zum Thema.

Zielgruppe:
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Altenpfleger/-innen, alle in der Pflege tätigen Mitarbeiter/-innen, denn Hygiene geht uns alle an!, Lehrende im Pflegebereich, Pflegedienstleiter bzw. Pflegedirektoren, Mitarbeiter/-innen im Qualitätsmanagement, Hygienebeauftragte (zwecks Auffrischung ihrer Kenntnisse oder als Vorbereitung auf diese Funktion), Gesundheits- und Sozialberater und andere Berufsgruppen, die eng mit der Berufsgruppe der Pflegenden zusammen arbeiten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich die nach der Grammatik männliche Form der Anrede benutze, obwohl die Mehrzahl der in der Alten- und Krankenpflege Tätigen Frauen sind. Es sind immer Frauen und Männer gemeint. Ich verzichte auf “-Innen” oder “/-innen”, um die Texte leichter lesbar zu halten.

Den Kurs sofort buchen

Worum geht es in diesem Online-Kurs?

  • MRSA, Nosokomiale Infektionen, Chronische Wunden, PEG-Verbände, Suprapubische Katheter, Nosokomiale Infektionen u.v.m. erwarten von uns Pflegenden höchste Beachtung und professionelle Maßnahmen!
  • Durch Hygienemangel krank gewordene Menschen verlieren möglicherweise Gesundheit und Leben, dem Gesundheitswesen entstehen hohe zusätzliche Kosten und einer Pflegeeinrichtung droht ein Imageschaden.
  • Nach den Qualitätsprüfungs-Richtlinien QPR wird das Hygienemanagement einer Pflegeeinrichtung vom MDK überprüft. Die berufsgenossenschaftlichen Vorgaben zum Arbeitsschutz sind auch nachweislich einzuhalten. Es lohnt sich deshalb für alle an der Pflege Beteiligten, Ihre Kenntnisse zu Hygienemaßnahmen zu optimieren und somit auch die „Pflegenote“ positiv zu beeinflussen.
  • Hygiene geht uns alle an! Lücken in der Kette können viele Menschen gefährden. Werden Sie Pflegefachkraft für Hygienemenagement in Ihrer Pflegeeinrichtung!

Dieser Online-Kurs ist für Sie geeignet, wenn Sie…

  • grundsätzlich am Thema Hygiene interessiert sind
  • in einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung oder Beratungsstelle tätig sind
  • sich beruflich neu orientieren möchten und sich auf eine staatliche Weiterbildung zur Hygienefachkraft durch diesen Online-Kurs vorbereiten möchten
  • für die Umsetzung des Hygienemanagements in der eigenen Pflegeeinrichtung verantwortlich sind bzw. diese planen
  • das Thema “Hygienemanagement in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen” in einer Ausbildungs- oder Fortbildungseinrichtung lehren möchten

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

  • Hygiene und ihr Einfluss auf Gesundheit und Krankheit
  • Entstehung und Übertragungswege von Infektionen
  • Problem: Nosokomiale Infektionen
  • Parasiten und sonstigen Schädlingen den „Garaus“ machen
  • Hygienische Maßnahmen der Einrichtung und einzelnen Mitarbeiter
  • Verhalten zur Vermeidung von Kontamination
  • Maßnahmen zum Infektionsschutz am Arbeitsplatz
  • Umsetzung des Hygienestandards in Ihrer Pflegepraxis
  • Hygiene in stationären und ambunatnten Einrichtungen
  • Lebensmittelhygiene
  • Hygiene bei der täglichen Körperpflege
  • Hygiene beim Umgang mit Arzneimitteln
  • Hygienemaßnahmen bei Inhalationen und Sauerstoffapplikationen
  • Hygienemaßnahmen nach invasiven Maßnahmen (z.B. Harndrainage, Infusionen, PEG`s u.a.)
  • Hygienische Maßnahmen beim Umgang mit Medizinprodukten (z.B. Toilettenstuhl u.a.)
  • Pflegerischer Umgang mit infektionsgefährdeten Patienten

Verhalten im Infektionsfall

  •  MRSA, AIDS, nosokomiale Erkrankungen, Parasitenbefall u.a.
  • Sonstige aktuelle Themen

Ich wünsche Ihnen viel Spass und Erfolg bei diesem Kurs.

Den Kurs sofort buchen