Lesen Sie, was unsere Kolleginnen und Kollegen zu unseren Online Kursen schrieben…

MEDIKAMENTE; 10/2020: Eine sehr informative Lektion 4! Immer wieder interessant und eigentlich fast schon erschreckend auf wieviele Dinge gleichzeitig zu achten ist bei der Verordnung und auch Verabreichung von Medikamenten. Damit wird uns eine große Verantwortung zuteil – es ist wichtig, dass wir uns dem bewusst sind. Liebe Grüße :-) Chantal

STRESS; 10/2020: Was ich ganz besonders bei allen Themen gelernt habe ist, …
Ich danke Dir für die neuen Erkenntnisse.
Der Kurs war und ist sehr gut. Ich werde ihn gerne Weiterempfehlen.

Es ist ein sehr angenehmer aufschlussreicher Kurs. Ich fühlte mich keineswegs Überfordert. Die Skripte sind gut verständlich. Gut finde ich auch die Zusatzinformationen. Ich nehme sehr viel aus diesem Kurs mit. Bianca ist eine Klasse Begleiterin gewesen. DANKE dafür. LG Manuela

MEDIKAMENTE; 10/2020 : Wieder mal sehr viele verschiedene Informationen, die einem als professionelle Pflegende sehr bereichern. [Juliane]

AROMA, 10/2020: Guten Tag Ich habe soeben den Abschlusstest gemacht und bin nun soweit fertig mit dem Kurs. Meine Begeisterung ist riesig! Mir tat es sehr gut in meinem elternurlaub mal was „für den Kopf“ zu machen und bin wirklich froh, dass es diese Plattform gibt, denn eine präsenzfortbildung wäre für mich nicht möglich gewesen.

Das Thema ist klasse, ich habe während des Lernens schon ätherische Öle gekauft und genieße die Düfte im Haus. Mein Kind profitiert auch schon von seinem „Schlaföl“ (oder profitieren wir mehr davon? :-) )

Nächstes Jahr werde ich wieder arbeiten gehen, ich bin mal gespannt ob meine Chefin es mir wirklich ermöglicht ein paar Dinge auszuprobieren.

Auf jeden Fall werde ich diesen Kurs weiterempfehlen! Für den Privatverbrauch kann man hier mehr als genug lernen, beruflich fühle ich mich auch recht gut aufgestellt. Falls es bei mir auf Station sehr gut angenommen wird, dann möchte ich allerdings ein Studium oder ähnliches hinterherschieben damit ich auch anderen mehr über die Aromatherapie beibringen kann/darf. Ich werde hier noch ein bisschen in der Bibliothek lesen. Vielen Dank dir diesen tollen Kurs und die super Betreuung! Hut ab 👍🏻 Sonja

DATENSCHUTZ, 10/2020: Ich erlaube mir kurz das Forum für ein positives Feedback zu nutzen. Der Kurs ist bis jetzt sehr verständlich und super. Die Lektionen sind super aufgebaut, weder zu lang noch zu kurz. Asena

SIS, 10/2020: So, nun bin ich mit allem durch! Vielen Dank, liebe Bianca, für das geduldige Beantworten meiner Tausend Fragen! Ein paar Tage darf ich hier noch reingucken, oder? Und womöglich auch noch weitere Fragen stellen?:D Die kommen garantiert beim Schreiben der ersten „echten“ SIS! Ich muss sagen, dass ich froh bin, so einen Kurs zu dem Thema gemacht zu haben, der mit vielen Übungsmöglichkeiten war und v.a. über einen längeren Zeitraum ging, als nur 8 Stunden an nur einem langen Tag! Auf diese Art konnte sich das Gelernte erstmal setzen und dadurch kamen gezielte Fragen auf, die sonst erst später gekommen wären, wenn der Kurs bereits vorbei ist und man sie nicht mehr beantwortet bekommt. Es hat wirklich Spaß gemacht! Vielen lieben Dank! (Anja)

SCHMERZ, 10/2020: Hallo Bianca, das Thema Schmerz beschäftigt mich schon eine ganze Weile. Dieser Kurs hat mich aber wirklich sehr positiv überrascht. Ich kannte es von Online-Fortbildungen bisher nicht, aktiv Themen zu bearbeiten und Texte frei zu verfassen. Hierbei ist der Lernerfolg viel intensiver als wenn ich nur mal ein paar Fragen beantworten muss und der Computer das Ergebnis generiert. Es ist zwar gut, dass auch bei Euch „zur Entspannung“ ein paar dieser Tests eingebaut sind. Aber das selbstständige Verfassen einer Antwort ist doch spannender und „nötigt“ einen, sich noch intensiver mit der Thematik zu beschäftigen.

Auch wenn der Kurs dadurch zeitintensiver ist, als ich erwartet habe – ich freu mich immer wieder nach Feierabend darauf, in die Thematik einzutauchen. … Herzliche Grüße (Tobias)

Nach oben

MEDIKATION; 09/2020: Auch hier wieder viele tolle Infos die einen oft an das geschehen von Station erinnern. :-) Vieles davon als Auffrischung aber auch viele neue Aspekte. Eine PEG ist eben nicht wie bei oraler Medikation. Sindy

Aroma, 09/2020: Hallo Nicole,das ist ja sehr schnell gegangen. Es hat mir Spaß gemacht und war sehr interessant. Ich fand es sehr angenehm, dass man jederzeit etwas lernen konnte und auch schnell Feedback bekommen hat wenn man Aufgaben abgegeben hat.

Ich habe noch ein paar Fragen: Hast du noch gute Tipps, Erfahrungen mit Mundpflegeöle bei Mukositis, Mundtrockenheit? Im Kurs haben wir gelernt, dass man bei Patienten die Chemotherapie bekommen, keine ätherische Öle benutzen darf. Wie lange muss man da warten? Kann man wenn Patienten z.B. morgens Chemotherapie bekommen haben, abends ein Tropfen Lavendelöl auf dem Kissen tropfen zum Einschlafen? Viele Grüßen Esther

AROMA-SCHLAFTHERAPIE; 09/2020: Ich habe bereits einen kleinen Kurs bzgl. Aromatherapie besucht und muss sagen, dass dieser wirklich sehr gut auf den Punkt gebracht wurde. Vielen Dank Carmen

MKS; 09/2020: Hallo Bianca, da ich am Wochenende im Spätdienst bin, werde ich keine Zeit haben, hier etwas nachzusehen. Ich habe die Aufgaben heute so gut es ging beantwortet und habe eigentlich gestaunt, wieviel doch „hängengeblieben “ ist. Ich habe für den Kurs ca 20h gebraucht [KL: der reale Arbeitsaufwand kann variieren, Dein Einsatz war überdurchschnittlich! Wir werden es in Erwägung ziehen, eine höhere Aufwandszeit beim Zertifizierer zu beantragen.] . Das hatte ich nicht gedacht, als ich mich angemeldet habe. Dann wußte ich aber auch noch nicht, dass sich zwischen uns ein so reger Austausch entwickelt. Die Auseinandersetzung mit dem Thema war für mich intensiver, weil ich wirklich aufgefordert war, über das Thema nachzudenken. Das hat mir sehr gefallen. Ich werde mich dann ab Montag wieder anmelden, um zu sehen wie meine Ergebnisse sind. Viele Grüße und ein gutes Wochenenende. Claudia

MEDIKATION, 09/2020: Auch hier wie immer ;) Fachlich und gut gebündelt mit den interessanten Themen. Ich find es echt super und lerne so wirklich gerne von Sindy

AROMA, 08/2020 : Hallo Nicole, das ist ja sehr schnell gegangen. Es hat mir Spaß gemacht und war sehr interessant. Ich fand es sehr angenehm, dass man jederzeit etwas lernen konnte und auch schnell Feedback bekommen hat wenn man Aufgaben abgegeben hat. 

Ich habe noch ein paar Fragen: Hast du noch gute Tipps, Erfahrungen mit Mundpflegeöle bei Mukositis, Mundtrockenheit? Im Kurs haben wir gelernt, dass man bei Patienten die Chemotherapie bekommen, keine ätherische Öle benutzen darf. Wie lange muss man da warten? Kann man wenn Patienten z.B. morgens Chemotherapie bekommen haben, abends ein Tropfen Lavendelöl auf dem Kissen tropfen zum Einschlafen? Viele Grüßen, Esther

DIBETES, 08/2020: Liebe Bianca, Im letzten ein Monat habe ich wieder viele Neue von Dir gelernt.  Deine Lernmaterial ist – wie letztes mal – einfach super! Meine Schwerpunkte war die Ernährung, aber mit deine Unterstützung ist klar geworden. Ich empfehle deine Kurse weiter und sicher, ich melde noch bei dir wieder an.  LG Katalin

Nach oben

DEMENZ, 07/2020: Hoher Lernfaktor: Bei dieser Fortbildung steht ganz deutlich der Mensch hinter der Erkrankung im Fokus und das merkt man. Obwohl ich ausgesprochen fachfremd bin, habe ich eine ganze Menge gelernt und für mich mitnehmen können. Vielen Dank für diese wirklich gute Fortbildung!!! Pia

Demenz 06/2020: Ich fand den Kurs einfach toll. Er war sehr informativ und toll gestaltet. Es hat ein tolle Niveau soi dass man alles versteht. Macht weiter so :-) :-) :-) Anna-Lena (3.gebuchter Kurs hier)

DemenzE 05/2020: Einfach sehr Toll und sehr Individuell. Tim

Chron. WUNDEN + SIS 03/2020: Hallo, erstmal hier ein herzliches Dankeschön :-) Das gesamte Thema – chronische Wunden – hat mir sehr viel Freude bereitet, ich habe sehr viel gelernt, obwohl ich anfangs skeptisch war für einen Online Kurs. Das Zertifikat wurde super schnell versendet, vielen vielen Dank. Ich konnte so viel lernen und auch wiederholen und ich versuche weiterhin viele Infos auf meiner Station weiter zu geben. Gibt es noch ein extra Zertifikat , wo drauf steht “ Pflegekraft für chronische Wunden“, oder reicht dieses aus für die Pflegedienstleitung? Ich habe mich auch sehr über die Extras gefreut , die mir zugesendet wurden und bin weiterhin interessiert. Vielleicht ergibt sich ja noch ein weiteres Thema was ich hier bewältigen möchte. Nun versuche ich in der Praxis vieles anzuwenden und mein Wissen zu Teilen. Vielleicht gibt es hier ja bald noch mehr Themen zu Wunden. Nicole

Liebe Bianca, der Kurs hat mir mal wieder sehr sehr gut gefallen. Es fällt mir nicht so leicht mit Fallbeispielen zu arbeiten. Gerade deshalb ist das die beste Übung für mich. Der Kurs hat mich in vielen Punkten sicherer gemacht. Ich freue mich schon auf die Anwendung der SIS wenn die ersten Bewohner in unsere WG ziehen. Das war klasse!!! Carmen

Ernährung 03/2020: Es hat mir sehr viel Freude bereitet den Kurs zu machen. Habe einiges über Ernährung gelernt. Und habe etwas mehr Erfahrung bekommen. Tim

Demenz 02/2020: Hallo Liebe Bianca ich Fante den Kurs sehr Spanend. Habe wieder Viele Dinge Gelernt auch für meine Praxis und auch für meine Arbeit. 

auch die Individuelle Begleitung. Mir macht es sehr Viel Spaß Bei eure Seminare Teil zu nehmen zu dürfen. und Bin immer wieder gerne auf neue Seminare Gespant    Tim

Parkinson 01/2020: Mir gefallen die Szenen sehr gut. Tolle Abwechslung hier zu der Fortbildung finde ich. Danke

AROMA:01/2020: Hallo liebe Nicole ich habe mich sehr gefreut. dich kennenzulernen zu dürfen. Ich bedanke mich  auch sehr. für deine Unterstützung. Der Kurs hatte mir sehr viel imput gegeben. Auch wenn einige Aufgaben schwierig wahren. Danke für Ihre Rückmeldung; Ich freue mich sehr. Und bin sehr gespannt (hat umgehend weitere Kurse gebucht) auf die Wieder-Bildung. Ich fühle mich sehr wohl bei Ihnen und bin sehr zufrieden. Mit freundlichen Grüßen Tim

Nach oben

SIS 12/2019: Hallo liebe K/lleg/innen, Der Kurs hat mit richtig Spaß gemacht. meist musste ich selber über mich lachen, welche Endlosgeschichten ich vorher schrieb und wie einfach man es sich doch machen kann. Natürlich muss ich jetzt fleißig üben um nicht wieder in alte Schienen zu verfallen und ich werde mich bemühen meinen Kolleg/innen die SIS nahe zu bringen und sie zu überzeugen das wir die Zeit die wir an der Dokumentation sparen unseren Patienten zugute kommen lassen können. In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen gesunden und gelungenen Start ins Jahr 2020. ( Und schauen wir mal welche Verfeinerungstaktiken sich Herr Spahn noch so für unseren Berufszweig einfallen lässt :-) Liebe Grüße aus Ostfriesland Jutta

– – –

SIS 12/2019: Hallo an alle! So, ich bin nun auch durch mit dieser wirklich tollen Fortbildung. Es hat mir sehr viel Freude bereitet und wirklich Spaß gemacht. Ich hab viele Anregungen bekommen und auch das jeweilige Feedback hat mir sehr geholfen.

Nun geht es daran, das Gelernte weiter zu üben und umzusetzen. Und eben auch den Kollegen zu vermitteln. Ich bin mir aber sicher, ohne diese Fortbildung wäre ich nicht dazu in der Lage gewesen. Ich habe mir einen Ordner gemacht, wo ich bei Bed. immer mal wieder drauf zurückgreifen kann.

Verbesserungsvorschläge habe ich keine. Ganz im Gegenteil…wenn es irgendwo hackte, so wie bei der Risikomatrix, wurde umgehend daran gearbeitet, es noch einmal genauer zu erklären. Das hat mir sehr gut gefallen! Ich wünsche allen eine schöne besinnliche und hoffentlich ruhige Weihnachtszeit und alles Gute für das kommende Jahr.

Ganz liebe Grüße Annika

– – –

SIS 12/2019;  Hallo und ein gesundes Neues Jahr! Das neue Jahr beginnt bei mir mit dem Ende der Fortbildung. Es war eine tolle Info- und Lehrreiche Fortbildung, die Spaß gemacht hat. Am Anfang stand ich da und dachte, das soll Arbeiterleichternd sein? Aber ganz schnell merkte ich, ja das ist es. Während dem Bearbeiten der Lektionen sind mir immer wieder Ideen eingefallen, wie wir es für uns als Sozialstation anpassen können, z.B. den Maßnahmenplan. Wir haben im Moment einen Ablaufplan, den wir damit noch besser kürzen und für jeden verständlich und lesbar machen können. Jetzt bin ich gespannt, wie wir SIS bei uns umsetzen und ich freue mich darauf meine Kollegen/innen darin zu schulen. Vielen Dank Bianka für die tollen Feedback´s die mich bestärkt haben und mir gezeigt haben wo ich stehen. Danke dir auch für deine Hilfen bei der Risikomatrix und bei dem Fallbeispiel aus L5. Viele Liebe Grüße aus Heidelberg Nadja


SIS 12/2019: Hallo liebe Kolleg/innen, Der Kurs hat mit richtig Spaß gemacht. meist musste ich selber über mich lachen, welche Endlosgeschichten ich vorher schrieb und wie einfach man es sich doch machen kann.

Natürlich muss ich jetzt fleißig üben um nicht wieder in alte Schienen zu verfallen und ich werde mich bemühen meinen Kolleg/innen die SIS nahe zu bringen und sie zu überzeugen das wir die Zeit die wir an der Dokumentation sparen unseren Patienten zugute kommen lassen können. In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen gesunden und gelungenen Start ins Jahr 2020. ( Und schauen wir mal welche Verfeinerungstaktiken sich Herr Spahn noch so für unseren Berufszweig einfallen lässt :-)   Liebe Grüße aus Ostfriesland  Jutta

– – –

SIS 12/2019: Hallo an alle!  So, ich bin nun auch durch mit dieser wirklich tollen Fortbildung.  Es hat mir sehr viel Freude bereitet und wirklich Spaß gemacht. Ich hab viele Anregungen bekommen und auch das jeweilige Feedback hat mir sehr geholfen. Nun geht es daran, das Gelernte weiter zu üben und umzusetzen. Und eben auch den Kollegen zu vermitteln. Ich bin mir aber sicher, ohne diese Fortbildung wäre ich nicht dazu in der Lage gewesen. Ich habe mir einen Ordner gemacht, wo ich bei Bed. immer mal wieder drauf zurückgreifen kann. Verbesserungsvorschläge habe ich keine. Ganz im Gegenteil…wenn es irgendwo hackte, so wie bei der Risikomatrix, wurde umgehend daran gearbeitet, es noch einmal genauer zu erklären. Das hat mir sehr gut gefallen! Ich wünsche allen eine schöne besinnliche und hoffentlich ruhige Weihnachtszeit und alles Gute für das kommende Jahr.  Ganz liebe Grüße Annika

– – –

SIS 12/2019;  Hallo und ein gesundes Neues Jahr!  Das neue Jahr beginnt bei mir mit dem Ende der Fortbildung. Es war eine tolle Info- und Lehrreiche Fortbildung, die Spaß gemacht hat. Am Anfang stand ich da und dachte, das soll Arbeiterleichternd sein? Aber ganz schnell merkte ich, ja das ist es. Während dem Bearbeiten der Lektionen sind mir immer wieder Ideen eingefallen, wie wir es für uns als Sozialstation anpassen können, z.B. den Maßnahmenplan. Wir haben im Moment einen Ablaufplan, den wir damit noch besser kürzen und für jeden verständlich und lesbar machen können. Jetzt bin ich gespannt, wie wir  SIS bei uns umsetzen und ich freue mich darauf meine Kollegen/innen darin zu schulen. Vielen Dank Bianka für die tollen Feedback´s die mich bestärkt haben und mir gezeigt haben wo ich stehen. Danke dir auch für deine Hilfen bei der Risikomatrix und bei dem Fallbeispiel aus L5.  Viele Liebe Grüße aus Heidelberg Nadja

HYGIENE; 12/2019: Hiermit möchte ich mich bei allen Beteiligten für die Ausarbeitung des Lehrgangs bedanken und gleichzeitig verabschieden. Es wurde sehr viel Wissen rund um das Thema Hygiene zusammengetragen. Dazu noch viele weiterführende Links, die das Gesamtpaket abrunden.

Auch die Feedbacks zu den einzelnen Aufgaben von B. haben dazu begetragen, dass ich in Zukunft den Hygienebereich in unserem Pflegedienst hoffentlich gut managen kann und den Kollegen wertvolle Tipps geben kann… Danke. Das Zertifikat ist bei mir angekommen. Danke noch einmal für die Begleitung während der Ausbildung. LG

WUNDEN; 11/2019: Meine Ziele sind erreicht in dem ich alles wieder in dieser Fortbildung auffrischen konnte für meinen neuen Job. Zwar waren auch schwierige Aufgaben dabei, wo ich länger daran gesessen habe; wo ich hoffe das ich mit meinen Antworten richtig liege aber das sehe ich ja dann immer wenn es bewertet wird. LG SABRINA
HYGIENE; 11/2019: Habe ich meine Ziele erreicht? Oh, definitiv. Ich fühle mich sehr gestärkt in meinem Wissen und bin sehr daran bedacht, noch weiter zu lernen und das Thema Hygiene noch weiter zu vertiefen und in meinem Haus mein neues Wissen zu teilen. Der Kurs ist wirklich wie im Fluge vergangen und durch sehr viele Dienste und wie schon erwähnt, auch Krankheit, war es nun am Ende doch etwas hektisch, aber die Lektionen sind sehr gut aufgearbeitet und sehr gut aufgeteilt. Der gesamte Kurs hat sehr viel Spaß gemacht und ich möchte ihnen auch noch einmal herzlich danken für all die lieben Kommentare zu meinen Aufgaben und in den Foren, ihre netten Worte haben mir stets den Tag versüßt. Eine sehr interessante, umfassende Lektion [L8]! Insgesamt viel weitergreifend, als gedacht und sehr viele "AHA"-Momente (vor allem bei dem Fallbeispiel - den Lösungsvorschlägen) wie breit gefächert eine Hygienebeauftragte handelt -> wie umfangreich alles gesehen werden kann!

AEDL/ PFLEGEPLANUNG; 11/2019: Mir hat der Kurs wirklich sehr gut gefallen und dieses große Thema der Pflegeplanung hab ich nun auch endlich verstanden. Das kontinuierliche Arbeiten an dem Fallbesipiel finde ich sehr gelungen, da man daran sehr gut erkennt, was man noch verbessern kann. Ich bin sehr froh diesen Kurs gefunden zu haben und fühle mich super vorbereitet für die Prüfung meiner Auszubildenden. Vielen Dank für die wirklich sehr zuverlässige Betreuung und die Beantwortung! 

SIS; 11/2019, KERSTIN: Macht weiter so, ich kann Euch nur weiter empfehlen und sage hiermit das es nicht der letzte Kurs bei Euch war. Alles Gute und bleibt Gesund. Und ich wünsche Euch weiterhin viele, viele neue Schülerinnen und Schüler :o) Schöne Weihnachtszeit und guten Rutsch… wünscht Euch Kerstin.

SIS; 11/2019, UTE: Wenn man/frau Interesse an Karriere hat… freut Euch über die bequeme Möglichkeit, mit interaktiven Onlinekiursen weiter zu qualifizieren, mir selbst hat es immer viel Freude gemacht, deshalb mein Engagement für Euch :-)

SIS-Kurs; 10/2019: mein Zertifikat ist heute angekommen ich danke dir dafür. Desweiteren möchte ich mich für den tollen Kurs bedanken, es hat richtig viel Spaß gemacht und mich in der Zusammenarbeit mit SIS ein ganz grosses Stück weiter gebracht. Ich weiß jetzt wo ich noch dran arbeiten muss. Macht weiter soo!!!!!
Ich glaube meine Zeit hier ist abgelaufen. Ich möchte mich noch einmal bei dir für diese tolle Kursleitung bedanken. Ich habe heute mein Zertifikat erhalten. Der Kurs hat zu meiner Beziehung mit SIS mich ein sehr grosses Stück vertrauter gemacht. Ich fange an sie zu mögen. Der Kurs ist leicht verständlich aufgebaut. Die einzelnen Schritte finde ich sehr gut aufeinander abgestimmt und aufgebaut. Es hat sehr viel Spaß gemacht die Aufgaben zu erfüllen, wozu deine netten Antworten ein grossen Teil beigetragen haben. Also noch einmal Danke und bis bald; Glg Katharina

HYGIENE, 8/2019: Diese Art eine Fortbildung zu machen ist für mich echt super, da ich mir selber das Thema aussuchen kann und nicht Terminabhängig bin. Außerdem kann ich so meine vorgeschriebenen Fortbildungsstunden nachweisen und noch welche ins nächste Jahr mitnehmen. Der Kurs ist gut aufgebaut und die Themen werden gut verständlich vermittelt. Meine Sicht auf die nötige Hygiene hat sich sicher etwas verstärkt. Mit Sicherheit werde ich diese Art der Fortbildung weiter nutzen. Herzliche Grüße von der schwäbischen Alb

PARKINSON, 08/2019: Der Kurs insgesamt hat mir gut gefallen, insbesondere die Vielfältigkeit der Themen die angesprochen worden , und damit nicht nur die Krankheit selbst, sondern auch jeden Teilbereich des Lebens der von der Krankheit beeinträchtigt wird, mit einbezogen haben. Die Lektionen waren gut und verständlich aufgebaut. Die Betreuung durch die Kursleitung war hervorragend! Anfängliche Programmprobleme ließen bei mir zunächst eine gewisse Skepsis über das Programm aufkommen, die durch die schnelle und kompetente Reaktion der Kursleitung schnell wieder verschwand. Verbesserungsvorschläge? Nein, der Kurs ist eine gute Möglichkeit sein Fachwissen, dem eigenen Zeitmanagement angepasst, intensiv zu erweitern. LG Sabine

PFLEGEPLANUNG 07/2019: vielen lieben Dank für deine netten Zeilen. Ich habe viel gelernt und dafür bin ich dir sehr dankbar. Natürlich bin ich noch am Anfang aber ich werde mich nicht unterkriegen lassen:-). Ich überlege schon… ich komme wieder .

SIS, 07/2019: Der online Kurs SIS hat mir gut gefallen. Sehr viel Informatine, abwechslungsreich aufgebaut mit viel praktischen Beispielen; guter Kurs; konnte viel lernen und mir die Zeit frei einteilen. Werde so etwas bestimmt noch einmal machen. Viel Grüße Mechthild

AEDL/ PFLEGEPLANUNG; 07/2019: Frau S. hat mich freundlich und interessiert in dem Kurs aufgenommen. Nachdem der Kurs zu Ende ist, muss ich mich sehr bedanken für die grosse Unterstützung und Hilfsbereitschaft . Ich habe sehr viel gelernt und geh mit einem großen Selbstbewusstsein hier raus. Ich werde versuchen dies in unserer Einrichtung für unsere Bewohner umzusetzen. Ich bedanken mich sehr für die Unterstützung und Tipps die ich von ihnen erhalten habe. Ich habe es nicht bereut und bin stolz diesen Kurs gemeistert zu haben. Vlg und ein großes dankeschön Heike

SIS; 07/2019: Dies war mein erster Online-Kurs und mein Fazit fällt sehr positiv aus. Ideal empfand ich die freie Zeiteinteilung zur Bearbeitung der Lektionen. Ich hatte mir zu Beginn einen persönlichen „Fahrplan“ aufgestellt. Dieser kam etwas ins Wanken, da mein Laptop in den Streik getreten ist und ich mir Ersatz organisieren musste. Aber in unserem Job ist Flexibilität ja schon zur „zweiten Haut“ geworden. ;-) Mein Ziel, mehr Sicherheit im Umgang mit SIS zu erlangen, habe ich erreicht, nicht zuletzt auch durch die zahlreichen Fallbeispiele. Großes Lob also an die „Designer“ des Kurses und an die Kursleitung U.!“

PARKINSON, 07/2019: Lektionen: Sehr verständlich , super Aufbau; Hat Ihnen ein Thema gefehlt, wenn ja: Welches? Nein..; Waren Sie mit der Betreuung durch Ihre Kursleitung zufrieden? Absolut, tolles

Kommunktionsbild ! Sind noch Wünsche offen? Nein! Würden Sie diesen Onlinekurs weiter empfehlen? Ja, ich würde dieses Kursverfahren jeder Zeit weiter empfehlen Sonstige Anmerkungen: Vielen Dank an die super tolle Betreuung!, ich habe ins Auge gefasst, noch einige Kurse zu besuchen, es auch weiterempfehlen. Ich persönlich zumindest für mich Online-Lern

Nach oben

en, die besten Erfolge bringen. Danke Liebe Grüße Dirk

SCHMERZ: 06/2019: Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich hab viel gelernt! danke, dass du dich so lieb um mich kümmerst. Vielen Dank Franzi

06/2019: ich danke dir! Freue mich ganz arg! Schade eigentlich, dass man anhand der Zeitstunden nie erkennen kann, wieviel Arbeit wirklich dahinter steckt. Hat sehr viel Spaß gemacht, für Anschlusskurse wäre ich absolut zu haben! Liebe Grüße, Alexandra STRESS, 3/2019:

Ja es hat mir sehr gefallen, vor allem ist in meinem Fall eine einfache Art zu lernen neben dem Familienleben und dem Beruf. Ich fand keine der Lektionen schwierig und war es doch mal der Fall bietet das soziale Netzwerk Möglichkeiten zum nachlesen. Mir persönlich hat nichts an diesem Lehrgang gefehlt da ich selbst vieles bereits erlernt habe in meinem Leben. Ich möchte mich auf diesem Wege bedanken das mir meine Kursleitung immer verständnisvoll bei Seite stand. Ich habe bereits weitere Kurse ins Auge gefasst welche ich absolvieren möchte. Ja ich würde dieses Kursverfahren jeder Zeit weiter empfehlen; Sonstige Anmerkungen: Vielen Dank an die super tolle Betreuung.

PARKINSON, 2/2019: Ich bin am Ende des Unterrichts angelangt. Ich habe viel gelernt. Vielen Dank für diesen außergewöhnlichen Kurs. Was ich vermisst habe, ist mehr Video, weil ich eine Person bin, die gerne Dinge hört. Ich lese nicht gerne:) Vielen Dank und ich begrüße dir bis zum nächsten kurs. MFG Andreja Kramer; 
ANMERKUNG der KL: Die Anregung zu mehr Bildmeterial ist umgesetzt worden. LG

WUNDEN; 02/2019: Liebe Fr S., herzlichen Dank, war zwar wirklich nicht so einfach für mich, habe aber viel aus dem Kurs mitgenommen und vor allem viel Neues dazugelernt. Werde sicher noch weitere Kurse bei ihnen besuchen. Glg Bettina

ERNÄHRUNG; 02/2019: Hallo B., deine aufmunternden Worte tun immer gut! ja zur Zeit geht es etwa zäh. Habe mich aber auch wieder viel belesen und mit der Materie Ernährung intensiver befasst. Mir ist klarer geworden, das auch ich zu Hause meine Ernährung etwas umstellen muss. Vg Marion 
Hallo B., vielen Dank für deine aufbauende Worte. Der Vorschlag von dir ,meinen Zugang noch 2 Wochen zu verlängern um mir den Druck zu nehmen, finde ich super. Muss ich dann für den Kurs noch etwas nachzahlen? ... 
ANMERKUNG: Der Kurs kann in begrundeten Fällen kostenfrei verlängert werden, informieren Sie dazu Ihre Kursleitung, LG

AROMA; 02/2019: Für mich war der Kurs Aromatherapie wirklich sehr lehrreich. Mir war nicht klar, welche Anwendungsmöglichkeiten und welche Kontraindikationen möglich sind. Da ich es sehr umfassend finde und ich mich selber noch mehr in das Thema einlernen und einfühlen muss, würde ich es im eigenen Bereich anwenden. Vielleicht auch mit einem Aromadiffuser bei unseren Patienten, im Rahmen einer „Traumreise“ mit aromatischer Begleitung. Noch fühle ich mich zu unsicher und mir fehlen viele Düfte, die ich noch nicht gerochen habe.

AMERKUNG der KL: Vielen Dank für das Feedback. Du machst das sehr gut! Mir hat das Buch „Steflitsch/Wolz/Buchbauer-Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis, 2013 Stadelmann Verlag, ISBN 978-3-9811304-6-1“ sehr geholfen.

AROMA; 01/2019: Liebes Team von Pflegefortbildung-online.de, ich habe das erste Mal an einer Onlinefortbildung teilgenommen. Es war eine gute Übung für mich, wieder mehr zu schreiben und Begleitliteratur zu suchen. Die Übersicht zu behalten, wenn der Schichtdienst die Lernplanung durchkreuzt ist mir nicht immer so leicht gefallen. Aromatherapie ist eine sinnliche Bereicherung. Für mich persönlich und für den vielfältigen Einsatz in meinem Beruf. Die umfassenden und feinfühligen Kommentare unserer Dozentin Frau D., haben mich sehr beeindruckt. Vielen herzlichen Dank dafür! Einige Links zu Informationsfilmen bei YouTube waren nicht mehr aktiv. [Anmerkung der KL: Wir überprüfen regelmäßig die emsig zusammen getragenen Links. Falls dennoch ein solcher Beitrag nicht mehr abrufbar ist, bitten wir um Rückmeldung der TN, um dann rasch Abhilfe zu leisten]. Bei den Bewertungen habe ich bemerkt, das sie nicht immer gleich nach Testende in der Liste erschienen sind. [Anmerkrung der KL: Die Aufgaben werden bei uns individuell durch die Kursleitung bewertet und sind daher z.T. erst zeitversetzt einsehbar.] Ich bin sehr zufrieden mit dieser Art der Fortbildung. Mir ist bewusst, dass es noch viel zu lernen gibt. Ein Lernthema ist ja nie beendet! Auf ihrem Lernportal werde ich mir sicher weitere Themen suchen. herzliche Grüße: Elke

– – –  nach oben – – – Kursüberischt – – – Kurs buchen

WUNDEN; SABINE Hallo U., Vielen Dank nochmal für Deine gute Betreuung [Tipps zur Wundheilung bei Mama war hilfreich :-) ] liebe Grüße, Sabine.

DATENSCHUTZ; 10/2018: Liebe Kursleitung, der Themenbereich des Datenschutzes wird oft stiefmütterlich behandelt und dabei ist er für uns Pflegekräfte sehr brisant. Die DSGVO hat sie Rechtslage deutlich verschärft. Bereits kleine Vergehen sind nun mit verherenden Strafen belegt. Dass will ich nicht riskieren! Es lohnt immer informiert zu sein. Die Tatsache, dass ich Bildungsurlaub beantragen kann, erleichtert zudem die Finazierung und die zeitliche Organsiation dieses Kurses. Ich habe mich hier sehr gut betreut gefühlt. Der Aufbau ist übersichtlich gegliedert und die Handhabung ist leicht verständlich. Antworten und Anregungen sind zeitnahe zu mir gelangt. Der Informationsgehalt des Kurses war sehr üppig und mit praktischen Beispielen ergänzt. Sehr angenehm war für mich, dass ich (nach Anfrage) die Option einer Zugangsverlängerung nutzen konnte. Ich werde sicher noch weitere Fortbildungen in dieser interaktiven online-Betreuung absolvieren wollen :-) Vielen Dank! LG

02/2017: Liebe U., spät, aber doch möchte ich mich für die Fortbildung bedanken! Der theoretische Anteil und die praktischen Übungen machen es interessant und abwechslungsreich, es verlangt persönliche Auseinandersetzung – finde ich toll für die praktische Umsetzung!

Positiv finde ich auch die Aktualität der Fortbildung. Ich machte schon einmal eine von einem anderen Anbieter – meine Überraschung war groß, da es anscheinend seit 1989 (da habe ich diplomiert) bis 2014 keine Entwicklung in der Pflege zu geben schien. So was finde ich etwas traurig.

Auch ein Lob an dich persönlich: Man fühlt sich von dir wirklich gut betreut, der Austausch funktioniert gut. Man spürt deine Erfahrung und mir gefällt, dass du auch andere Blickwinkel einbringst, auch mal „quer denkst“. Liebe Grüße von Monika

WUNDEN; 2017: der Kurs… hat mir sehr gut gefallen. Alle Lektionen waren sehr verständlich und die Aufgaben helfen sein eigenes Wissen weiter zu vertiefen und um über weitere Maßnahmen nachzudenken. Die Begleitung durch die Kursleiterin war toll, ein Feedback habe ich immer Zeitnah erhalten. Dankeschön!!! Ich werde auf jeden Fall weitere Onlinekurse buchen, es war super, dass ich mir die Zeit selbst aussuchen konnte und keinen Stress hatte zu einen bestimmten Zeit an einen bestimmten Ort zu gelangen. In unserer Einrichtung werden Fortbildungen die nicht durch die Einrichtung angeboten werden auch nicht finanziert. Schade! Trotzdem möchte ich mich weiter fortbilden. Vielen Dank für die Begleitung, bis zum nächsten Kurs; liebe Grüße Jana aus Nordhorn

ERNÄHRUNG; 2017:

Hallo liebe U-, leider ist dieser lehrreiche und kurzweilige Onlinekurs schon fertig. Für mich war es das 1. Mal per online eine Fortbildung zu machen…und ich habe es nicht bereut. Im Gegenteil, ich bin nun motiviert genug einen weiteren Kurs bei euch zu belegen.

Deine Scripts sind sehr lehrreich, super interessant und vorallem informativ. Will jetzt nicht noch zum Abschied „schmalzen“, aber die Wahrheit muss gesagt werden. Auch für deine ehrlichen Feedbacks und Denkanstöße bin ich sehr dankbar. Am kommenden Dienstag habe ich einen Termin mit der Leitung der Beschäftigungstherapie und Betriebliche Bildung, dort werde ich das Thema „Fingerfood“ anregen bzw. vertiefen. -DANKE LIEBE HEIKE FÜR DEIN FEEDBACK!

2017: Diese Fortbildung war einfach Prima, grosses Lob an U., die wirklich immer mit gutem Rat weiter hilft. Freue mich auf die nächsten Kurse das war nicht mein letzter ganz Sicher. Danke für jedes Feedback und weiterhin viel Erfolg . Bis ganz bald Daniela“

DIABETES; 2017: hat mir sehr gut gefallen. Der Lernstoff war hohes Niveau. Die Studienorganisation über den Computer empfand ich ausgereift und benutzerfreundlich. Neben dem hohen fachlichen Niveau hat mir auch der gute Kontakt gefallen, den U. hier als Kursleitung zu Ihren Schülern hält. Das ist super und schafft eine echte Studienatmosphäre. Und: Ich konnte so viele Kaffeepausen einlegen, wie ich wollte (lächelnd). Eine Top-Fortbildung, an die viele innerbetriebliche Weiterbildungsmaßnahmen nicht herankommen, sehr empfehlenswert! Vielen Dank nochmals, VG Thomas“

QUALITÄTSMANAGEMENT; 2017: Hallo U., vielen Dank für die schöne Karte und natürlich das Zertifikat zum QM-Kurs! Ich werde bestimmt wieder einen Kurs buchen. Die Kurse sind umfangreich und sehr informativ. Das gute ist, ich kann jederzeit etwas nachschlagen. Nicht wie in anderen Fortbildungen, wo 4 Stunden etwas erzählt wird und man hat danach den Kopf voll und die hälfte vergessen. Ich muss sagen, Lektion 4 hat mich ganz schön Nerven gekostet, weil ich mich mit EXCELL nicht auskenne. Ich musste erst herumfragen, wer sich damit auskennt. Und weil ich so schlaue Kinder habe, konnten meine Mädels mir helfen. Naja und so habe ich wieder was dazu gelernt. Meine MDK Prüfung ist übrings super gut gelaufen. Es gab -du glaubst es nicht- nichts nichts nichts zu bemängeln. Die haben mein Handbuch sehr gelobt und gesagt das es lebt. Du weißt, was ich meine. Ich bin Dank der Schulung jetzt auch fit in Kreis- und Histogramm und werde mich jetzt mal an die Arbeit machen. Vielen Dank euch allen…bis bald liebe Grüße Carmen“.

DIABETES; 2017: Liebe U., Computermäßig bin ich durch den Kurs weiter gekommen! Die Anleitungen aus dem Vorkurs zum erfolgreichen Lernen haben mir bei der Bearbeitung des Selbstlernkurses sehr geholfen! Mir hat es Spaß gemacht, mit dem Angebot der Tests mein Wissen zu überprüfen. Der Erfahrungsaustausch mit den anderen Kursteilnehmerinnen in den Foren war super, das Arbeitsmaterial verständlich, die Links informativ. Meine Fragen wurden stets beantwortet.

DEMENZ; 2017: Schade, daß der Kurs vorbei ist. Ich werde Eure Online-Kurse gerne weiter empfehlen und bestimmt bald wieder einen buchen! Liebe Grüße von L. aus Wuppertal“

QUALITÄTSMANEGEMENT; 2017: Diese Art der Fortbildung kann ich jedem nur empfehlen. Euer Online-Kurs zum Qualitätsmanagement hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Inhalte waren sehr gut gegliedert, der Erfahrungsaustausch mit den anderen Kolleginnen war super! Meine Heimleitung war von meiner Online-Fortbildung begeistert! Liebe Grüße Melany

QUALITÄTSMANEGEMENT; 2017: Der Kurs „Qualitätsmanagement…“ war absolut verständlich, super aufgebaut. Drucker und Hirn rauchten nur so. Hatte viele Fragen, die sich aber in den Lektionen von selbst beantworteten! Herzlichen Dank für den tollen Kurs. Es wird nicht mein letzter sein. Herzlichst Petra aus Bayreuth

DIABETES: Hallo U., Ich freue mich riesig, mit diesem Online-Kurs zum Thema Diabetes… wieder ein kleines Steinchen dazu gelernt zu haben und Menschen auch gut beraten zu können und das Gefühl zu haben, man weiß auch, was man den Patienten raten kann. Finde es auch toll, dass ich jetzt viele interessante Internet-Adressen habe, wo ich auch ab und an mal stöbern kann. Der Kurs war ein guter Anreiz dazu, auch das Internet mehr als Informationsquelle zu nutzen. P.P. vom schönen Bodensee

Hallo U., Ich bin einfach nur begeistert! Ich konnte meine neu erlangten Kenntnisse „Diabetes…“ gut in der Firma einbringen. Nächste Woche biete ich im Rahmen einer Pflegeschulung für Angehörige das Thema Diabetes an. Ich musste nach der 25. Anmeldung leider die weiter Interessierten auf eine nächste Schulung vertrösten. Aber daran kann man gut erkennen, wie wichtig das Thema ist. Liebe Grüße B.G. aus Lünen

HYGIENE: Hallo Ute, Bei mir gibt es einige Neuigkeiten: Mein Arbeitgeber hat mich zum Lehrgang Staatlich geprüfter Hygienebeauftragter angemeldet. Meine PDL meinte, wer sich so intensiv fortbildet (ich hatte ihr vom Inhalt des Online-Kurses „Diabetes…“ ausführlich berichtet), muss auch von uns belohnt werden. Ist das nicht super?! LG von Markus aus dem Weserbergland“

DEKUBITUS: Abschließend kann ich sagen, die Online-Fortbildung „Dekubitus…“ hat mir sehr viel Spaß gemacht. Für die Praxis habe ich sehr viel mitgenommen. Zum Anfang habe ich noch gedacht, na was das wohl wird… Aber ich kann jedem nur dazu raten PROBIERT ES MAL AUS. Ab sofort wird es hoffentlich in meinem Pflegebereich keinen Dekubitus mehr geben!“

DIABETES: Dein Kurs zum Thema Diabetes… hat mir sehr viel Spaß gemacht. Sehr gut fand ich die Fallbeispiele. Die Tipps zu den Internetadressen sind mir sehr hilfreich für die Pflegepraxis. In einem der nächsten Kurse bin ich sicher wieder dabei. Interessieren würde mich besonders Pflege bei Morbus Parkinson und Hygiene. Ingrid aus Dietzenbach in der Pfalz“

AEDL/ PFLEGEPLANUNG; 2016: Dein Online-Kurs Fit für die Pflegeplanung hat mir geholfen, die Pflegeplanung als Prozeß endlich zu verstehen! Die frustrierte Frage nach dem Sinn einer Pflegeplanung brauche ich nun nicht mehr zu stellen. Mir ist deutlich geworden, dass eine professionelle Pflegeplanung die Pflegequalität verbessert und das kollegiale Miteinander erleichtert! Der MDK hat übrigens bei seiner letzten Überprüfung festgestellt, dass unsere Pflegeplanungen auf einem fachlich hohem Niveau sind. Dein Online-Angebot hat somit Früchte getragen! Mit freundlichen Grüßen aus Bayern

2016: Hallo, ich war jetzt zum 2. mal in 2 Monaten dabei und muss sagen, ich werde öfter reinschauen.
Ist eine
super Art der Fortbildung, von der zeitlichen Einteilung her und noch praktisch ist die nebenrecherche im Netz. Feste Fortbildungen sind bei mir mit Beruf und Kleinkind garnicht wirklich machbar. Also Danke für diese Möglichkeit. Mein Arbeitgeber freut sich mit. Bis zum nächsten Mal. Lieben Gruß von Antje