Fortbildungspunkte:

Sie sind bei RbP GmbH als Pflegekraft freiwillig registriert? Mit unseren Onlinekursen sammeln Sie Fortbildungs-Punkte! Eine Ünersicht der Punkte finden Sie unter dem folgenden LINK:

Sind Sie fachlich fit…

Sie kennen den Inhalt der Expertenstandards? Sie setzen die aktuellen Hygienerichtlinien um? Sie kennen den Inhalt der DSGVO? Sie sind fit für die neuen Begutachtungsrichtlinien? Wir unterstützen Sie: gut verständlich, preiswert, kompetent und mit vielen Fallbeispielen aus der Pflege!

Sind SIE fit…

Neben fachlichen Kursen bieten wir Ihnen auch Kurse für Ihr Selbstmanagement. Wir unterstützen Sie, Ihre Gesundheit zu schützen, zu erhalten und zu fördern, Kursübersicht

Datenschutzerklärung der webseite: pflegefortbildung-online.de und ~.com

Verantwortlicher
Bianca Schaaf

Prignitzstrasse 34, 12683 Berlin

pflegefortbildung-online@gmx.de


Unsere Datenschutzbedingungen




Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst, ebenso die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Haltung dazu genauer erläutern und Sie über Ihre Rechte informieren. Außerdem ist es uns wichtig, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden, wenn Sie die Dienste auf unserer Webseite nutzen.

Indem Sie unsere Webseite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die erhobenen Daten wie beschrieben zu den genannten Zwecken verwenden. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinien zu ändern, natürlich immer unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und mit Blick auf Ihre Sicherheit.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist Bianca Schaaf. Bei allen Fragen und Hinweisen zum Datenschutz können Sie sich direkt an sie wenden.

Personenbezogene Daten

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die genutzt werden können, um Ihre Identität herauszufinden. Dazu gehören beispielsweise Ihr echter Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung stehen, etwa Ihre Lieblingswebseiten, gehören nicht dazu.

Welche Rechte kann ich in Anspruch nehmen?

Wir erteilen Ihnen jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten von uns über Sie gespeichert sind, woher diese Daten stammen und für welche Zwecke wir diese Daten verarbeiten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten können Sie jederzeit berichtigen oder sofern notwendig vervollständigen zu lassen. Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogenen Daten einschränken, widerrufen oder auch Ihre personenbezogenen Daten vollständig löschen lassen, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Berlin.

Wie werden auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben?

Für die Nutzung einiger Services auf unserer Webseite ist die freiwillige Angabe personenbezogener Daten erforderlich. Hierbei handelt es sich z. B. um Daten, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Webseite besuchen.

Wenn Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten nicht zustimmen, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen.

Wofür werden meine personenbezogenen Daten verwendet?

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für eigene Zwecke. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn hierfür eine gesetzliche Grundlage gegeben ist:
  • Sie haben uns Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere Zwecke erteilt.
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen erforderlich.
  • Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen.
Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten solange, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist oder sofern es durch Gesetze oder Vorschriften vorgesehen ist.

Werden meine personenbezogenen Daten weitergegeben?

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verwenden wir ausschließlich für eigene Zwecke. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn Sie haben einer Datenweitergabe zugestimmt, es besteht eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe oder die Weitergabe dient der Strafverfolgung.

Wir können personenbezogene Daten an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter (z. B.einem Fachexperten, der Teil unseres Kursleiter-Teams ist) weitergeben. Dieser darf die Daten ausschließlich für den vertraglich vereinbarten Zweck (z. B. Beantwortung von Fachfragen) verwenden.

Die Abwicklung von Bewilligungsverfahren sowie die Abrechnung gegenüber den Kranken-/ Pflegekassen oder Arbeitgebern erfolgt durch den o.g. Verantwortlichen. Für den Versand von Produkte (Zertifikaten, Rechnungen) bedienen wir uns externer Logistik-Unternehmen (z. B. der Deutschen Post AG).

Wir übermitteln Krankenkassen personenbezogene Daten, um unsere Leistung mit Krankenkasse abzurechnen. Bei den an Krankenkassen übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich um Vorname, Nachname, Versicherten-Nummer, Datum der Kursanmeldung, Name des Kurses und andere Daten, die zur Abrechnung notwendig sind.

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt außerdem, wenn eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Server-Log-Dateien

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, übermittelt Ihr Browser Informationen an uns. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, die besuchte Seite, Betriebssystem, Browser sowie Sprache des Browsers. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Die vorübergehende Verarbeitung und Speicherung der IP-Adresse für die Dauer der Nutzung der Webseite ist zwingend erforderlich, um Ihnen den Besuch unserer Webseite zu ermöglichen. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit. Die IP-Adresse wird spätestens nach 30 Tagen gelöscht.

Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien. Sie werden von sehr vielen Webseiten verwendet, um den Nutzern ein möglichst individuelles Angebot zu präsentieren. Das funktioniert wie folgt: Greift Ihr Computer auf eine Webseite mit Cookies zu, sendet der Server, auf dem diese liegt, nicht nur den Inhalt der Seite, sondern auch das Cookie. Ihr Browser entscheidet dann je nach Einstellung, ob das Cookie auf Ihrem Computer gespeichert wird.

Speichert Ihr Rechner ein von uns gesendetes Cookie, wird es bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite an unseren Server zurückgesendet. Wir können Ihnen dank dieser Information dann beispielsweise andere Inhalte zeigen als bei Ihrem letzten Besuch, da wir wissen, dass Sie schon einmal da waren. Auch Informationen über Ihre bisherigen Besuche können wir Ihnen dann zur Verfügung stellen. Cookies können weder in Ihr System eindringen, noch Schaden auf Ihrem Computer anrichten. Sie können auch nicht von Fremdseiten gelesen werden, sondern immer nur von der Seite, die sie gesendet hat.

Wir verwenden Cookies in erster Linie um die Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Wie verwenden Cookies aber auch für den optimalen Einsatz von Online-Werbung und zum Zählen von Seitenaufrufen.

Was ist, wenn ich keine Cookies möchte?

Wenn Sie auf die Vorteile von Cookies verzichten möchten, können Sie durch eine entsprechende Browsereinstellung verhindern, dass diese auf Ihrem Computer platziert werden. In der Hilfefunktion Ihres Browsers erfahren Sie Näheres dazu.

Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

Datenerfassung auf unserer Webseite

Mitgliederbereich

Sie können sich auf unserer Website registrieren. Wenn Sie sich registrieren verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen personenbezogene Services anzubieten. Mit der Registrierung stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Welche Daten wir bei der Registrierung erfassen, ist aus dem entsprechenden Formular ersichtlich. Ihre E-Mail-Adresse wird verwendet, um Ihnen Zugriff auf den geschützten Bereich zu ermöglichen. Für die Nutzung einiger Services im Mitglieder-Bereich ist die freiwillige Angabe weiterer personenbezogener Daten erforderlich.

Wir speichern Ihre Daten solange wie Sie den Mitgliederbereich nutzen, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.

Kontaktformular

Sie können mit uns per E-Mail oder über ein Formular Kontakt aufnehmen. Mit Ihrer Kontaktaufnahme stimmen Sie einer Verarbeitung Ihrer Daten zu. Die uns gesendeten Daten werden bei uns zum Zweck der Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert.

Wir speichern Ihre Daten bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.


Bewertungen/ Feedback/ Forumbeiträge

Sie können Bewertungen in durchgeführten Kursen abgeben. Wenn Sie eine Bewertung einreichen, ist diese nur für aktive Kursteilnehmer sichtbar und unterliegt den regulären Löschfristen. Feedbacks zum Kurs/ Kursleiter werden separat und anonymisiert gespeichert. Sie können auch auf der homepage veröffentlicht werden, um potentiellen Teilnehmern einen Einblick in diese Lernform zu geben. Wenn Sie dies nicht wünschen, ist eine entsprechende Information direkt bei der Feedbackerteilung anzugeben.


Anonymisierte Auswertungen

Kundenbefragungen

An verschiedenen Stellen führen wir Kundenbefragungen durch. Die aus Kundenbefragungen gewonnenen Daten nutzen wir, um unsere Angebote besser auf unsere Kunden zuzuschneiden sowie zur wissenschaftlichen Evaluation unseres Angebots.

Wenn wir Nutzerstatistiken und Ähnliches veröffentlichen, sind diese stets anonymisiert und verallgemeinert. Sie dienen lediglich dazu, unsere Dienste möglichen Unternehmenspartnern und anderen Gesprächspartnern vorzustellen sowie für andere gesetzlich zulässige Zwecke.

Google Analytics

Um auszuwerten, wie unsere Angebote genutzt werden, verwenden wir Google Optimize sowie Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA . Dieser setzt Cookies ein. Die vom Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Seite werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wertet in unserem Auftrag aus, wie unsere Webseite genutzt wird. So können weitere Dienstleistungen erbracht werden, die mit der Webseitennutzung zusammenhängen. Gegebenenfalls wird Google diese Informationen an Dritte weitergeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte die Informationen im Auftrag von Google – und damit für uns – verarbeiten.

Sie können dieser Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Dazu können Sie ein von Google herausgegebenes Browser-Plug-in installieren. Dieses steht für unterschiedliche Browser zur Verfügung. Sie können es hier kostenlos herunterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Einbindung von Drittanbietern

Single-Sign-On

Sie können sich für unseren Mitgliederbereich unter Verwendung eines bestehenden Single-Sign-On-Accounts (SSO) registrieren. Hierfür ist erforderlich, dass Sie bereits bei einem SSO-Anbieter registriert sind. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung eines SSO-Dienstes die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters gelten, auf die wir keinen Einfluss haben.

Wenn Sie einen SSO-Dienst verwenden, um sich bei unserem Mitgliederbereich zu registrieren, verarbeiten wir von Ihnen personenbezogene Daten. Bei den von dem SSO-Dienst an uns übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, - sofern von Ihnen freigegeben - Krankenkasse und Versichertennummer sowie andere Daten, die zu Ihrer eindeutigen Identifizierung erforderlich sind. Welche Daten wir aus Ihrem SSO-Profil verwenden können, erfahren Sie bei der erstmaligen Aktivierung des SSO-Dienstes.

Der SSO-Dienst von Facebook wird von Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA angeboten. Für die Registrierung und Nutzung von Facebook gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Facebook.

Der SSO-Dienst von Google wird von der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, angeboten. Für die Registrierung und Nutzung der Dienste von Google gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Der SSO-Dienst von vitabook wird von der vitabook GmbH, Hauptstraße 41,21266 Jesteburg betrieben. Für die Registrierung und Nutzung der Dienste von vitabook gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von vitabook.

Wenn Sie sich mit einem SSO-Dienst registrieren möchten, erhält der SSO-Anbieter durch das Anklicken der mit dem jeweiligen SSO-Anbieterlogo versehenen Schaltfläche, Kenntnis davon, dass Sie sich auf unserer Webseite registrieren möchten.

Der SSO-Anbieter setzt im Regelfall ein Cookie, sobald Sie die mit dem jeweiligen SSO-Anbieterlogo versehene Schaltfläche anklicken. Mittels des Cookies kann der SSO-Anbieter Informationen über Ihr Surfverhalten erheben. Die vom Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Seite werden an die Server des SSO-Anbieters übertragen. Es ist möglich, dass sich diese außerhalb Deutschlands, beispielsweise in den USA befinden. Dort werden die Informationen gespeichert und möglicherweise mit anderen Daten zusammengeführt, die der SSO-Anbieter über Sie gespeichert hat.

Sie können die Verbindung zu einem SSO-Dienst jederzeit in Ihrem Benutzerkonto aufheben. Allerdings könnte es sein, dass der SSO-Dienst noch immer weiß, dass Sie einmal eine Verbindung zu unserer Webseite hergestellt haben. Wenn Sie den Mitgliederbereich ohne SSO-Dienst weiternutzen möchten, müssen Sie auf unserer Webseite ein Passwort über die Funktion „Passwort vergessen“ anfordern.

Wenn Sie unsere Webseite unabhängig von einem SSO-Dienst nutzen möchten, fordern Sie bitte auf unserer Webseite ein Passwort über die Funktion „Passwort vergessen“ an.

Aktualisiert am 01.01.2019