Fortbildungspunkte:

Sie sind bei regbp.de als Pflegekraft freiwillig registriert? Mit unseren Onlinekurse sammeln Sie Fortbildungs-Punkte!

Sind Sie fit…

…für den neuen Datenschutz EU-DSGVO? Unser Onlinekurs mit Zertifikat macht`s möglich: Gut verständlich, spannend, preiswert und mehr, mit vielen Fallbeispielen aus der Pflege! Qualifizieren Sie sich zur „Interne Datenschutzbeauftragten (Männer natürlich auch) in der Pflege“!

Extra für SIE…

…und Ihre Gesundheit im Pflegealltag: Onlinekurse Aromatherapie, Klangschalen-Meditation, Stressmanagement und mehr…

Basiskurs für pflegende Angehörige

Basiskurs für Pflegende Angehörige

Kursbeschreibung
Dieser interaktive Online-Kurs richtet sich an Pflegende Angehörige und alle Interessierten, die eine „Rund-um-Information“ zum Thema häusliche Pflege erhalten möchten.

Sie werden das Wissen zu den Leistungen der Pflegeversicherung erhalten, die einem Pflegebedürftigen (und deren Pflegenden Angehörigen) zustehen. Sie erlangen Klarheit, wie und wo sie diese Leistungen beantragen. Verschiedene Formen der Entlastungsleistungen werden ebenso aufgezeigt, wie die Grenzen der Pflegeversicherung. Sie werden Sicherheit finden, wie Sie die Pflege zu Hause gewährleisten können. Sie werden bei der Pflege bewusst(er) auf Ihre eigenen Ressourcen achten lernen. Sie erhalten Handwerkzeuge, damit Sie auch nach diesem Kurs die Belange ihres Angehörigen angemessen organisieren und sich die nötige Unterstützung einholen können.

Zielgruppe:

Dieser Online-Kurs ist für Sie geeignet, wenn Sie…

  • an Themen zur Pflege Angehöriger interessiert sind
  • pflegebedürftigen Nachbarn helfen möchten
  • Angehörige zu Hause bereits betreuen oder sich auf eine solche Pflegesituation vorbereiten möchten
  • oder selbst Pflegebedürftig sind und Hilfe benötigen

Kosten:

Kosten: 99,00 EURO pro Person

Termine:
Sie können nach Rücksprache mit der Kursleitung jederzeit bzw. zum Wunschtermin starten.

Kursdauer:
Dieser Basiskurs ist ein interaktiver Onlinekurs, der für Sie einen zeitlichen Gesamtaufwand von ca. 7 Stunden hat. Sie haben die Möglichkeit diese flexibel auf zwei Woche aufzuteilen. Mein Konzept sieht einen Aufwand von täglich max. 30 Minuten vor, wodurch sich die Aufteilung ergibt. Die zeitliche Ausdehnung dient auch dem individuellen Austausch mit anderen Kursteilnehmern und der Kursleitung, die auf ihre speziellen Fragen und Wünsche eingehen wird.

Den Kurs sofort buchen

Was Sie sonst noch wissen möchten:

  • Worum geht es in diesem Online-Kurs?
  • Für wen ist dieser Kurs geeignet?
  • Wie funktioniert dieser Kurs?
  • Was benötigen Sie, um diesen Kurs erfolgreich zu absolvieren?
  • Wer ist Ihre Kursleitung?
  • Was müssen Sie über Konditionen und Finanzen wissen?

Worum geht es in diesem Online-Kurs?

  • Sie erhalten Einsicht über die Bedeutung der Pflege für den Betroffenen und für Ihre Beziehung zu diesem.
  • Sie erhalten Wissen zur Antragstellung, Planung und Umsetzung einer häuslichen Pflege.
  • Sie lernen Instrumente zur Einschätzung der Situation kennen und nutzen.
  • Sie erhalten einen Überblick über Leistungen (insb. zu SGB V, XI und XII).
  • Sie erhalten Tipps zur weiterführenden bedarfsgerechten Pflege ihres Angehörigen im häuslichen Umfeld.
  • Sie erhalten Einblick in die finanziellen Hilfen zur Pflege.
  • Sie erfahren mögliche sachliche Hilfen (Sachleistungen, Hilfsmittel).
  • Sie erhalten einen Einblick, wie, wo und welche Entlastungsleistungen Sie erhalten können.
  • Sie erlernen Strategien und Techniken, um als Pflegender Angehöriger, Ihre eigenen Reserven zu schonen und zu schützen.
  • Sie erlangen einen Überblick über die verschiedenen Wohnformen im Alter.
  • Sie erhalten Orientierung, was Sie tun können, wenn es zu Hause nicht mehr geht (stationäre Pflege, zusätzliche Beratungsstellen).
  • Sie erhalten Einblick für wen eine Vorsorge/ Vollmacht/ Betreuung nötig ist und wie diese erwirkt wird.

Mit diesem Online-Kurs setzen Sie Prioritäten: Sie werden Sicher bei der Pflege und den erforderlichen Verhandlungen für die weitere Versorgung und Sie können die Lebensqualität der Ihnen wichtigen und anvertrauten alten und kranken Menschen mit Ihrem Wissen verbessern.

Wie funktioniert dieser Kurs?

  • Sie informieren sich über unser Kursangebot und wählen Ihren Interaktiven Online-Kurs.
  • „Interaktiv“ bedeutet: Ihre Kursleitung begleitet Sie während Ihrer ganzen Kurszeit beim Erfahrungsaustausch und hilft bei Fragen.
  • Sie buchen Ihren Wunschkurs mit dem Kursbuchungsformular.
  • Sie erhalten per E-Mail Ihre Rechnung für den gebuchten Online-Kurs und überweisen die Kursgebühr (ggf. erfolgt eine Erstattung der Pflegeversicherung).

Ihr Kurs beginnt…

  • Nach Eingang der Kursgebühr erhalten Sie per E-Mail die “Zugangsdaten” zu Ihrem gebuchten Online-Kurs. Damit beginnt Ihre Kurszeit.
  • Sie finden in Ihrem Kursraum die Inhalte Ihre Lektionen zum Studieren.
  • Sie ergänzen und überprüfen Ihr Wissen anhand von Tests, Bildmaterial und/oder Info-Texten sowie Fallbeispielen aus der Pflegepraxis.
  • Sie können zum Austausch Ihrer Erfahrungen und für Ihre Fragen die Foren und den Chat während Ihrer gesamten Kurszeit benutzen.
  • Ihr Online-Kursraum steht Ihnen vier Wochen lang Tag und Nacht zur Verfügung. Die vorgegebenen Unterrichtsstunden entnehmen Sie bitte der Kursausschreibung (siehe oben).
  • Für Ihre aktive Teilnahme an diesem gebuchten Online-Kurs (mindestens 60%) erhalten Sie ein Zertifikat von www.pflegefortbildung-online.de, dem die Kurszeit sowie die Kursinhalte zu entnehmen sind.
  • Während der gesamten Kurszeit steht Ihnen bei Fragen zu den Funktionen in Ihrem Kursraum die Admin gerne zur Verfügung. Wir lösen (fast) alle Probleme

Was benötigen Sie, um diesen Kurs erfolgreich zu absolvieren?

  • Sie benötigen etwas 30 Minuten täglich für das Lesen der Lernmaterialien, zum Bearbeiten der Arbeitsunterlagen, Trainingsaufgaben und Tests, wobei die reale Länge der Bearbeitungszeit von Ihrem Vorwissen und Ihren Interessen abhängt.
  • Sie sollten motiviert sein, sich mit den Lektionen im stillen Kämmerlein und im Forum zu beschäftigen. In den Foren und im Chat können Sie Ihre eigenen Erfahrungen mitteilen und Ihre Fragen stellen.
  • Lernen im Internet ist für viele noch ungewohnt. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit Hilfe des modernen Mediums Computer und Internet ausgetretene Pfade zu verlassen. Haben Sie keine Angst vor der Technik. Sie erhalten von Ihrer Admin gerne Hilfe.

Natürlich benötigen Sie noch:

  1. ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone)
  2. Grundkenntnisse zum Umgang mit Computer und Internet.
  3. Browser wie z.B. Internet Explorer (ab Version 6) oder Firefox.
  4. E-Mail-Adresse
  5. Textverarbeitungsprogramm, z.B. Word oder Open Office…
  6. Zum Lesen von PDF-Dateien benötigen Sie ein Programm wie z.B. den kostenlosen “Adobe Acrobat Reader”.
  7. Im Browser in der Firewall müssen Pop-Up-Blocker deaktiviert werden, da sich einige Funktionen der Lernplattform in einem neuen Fenster öffnen (siehe unter Einstellungen, Systemsteuerung und Internetoptionen).

Damit stehen Ihnen die Funktionen der von uns benutzten modernen Lernplattform von moodle uneingeschränkt zur Verfügung!

Wer ist Ihre Kursleitung?

  • Mein Name ist Bianca Schaaf. Ich lebe in einem ruhigen Ortsteil von Berlin, der mir viele Ausgleichmöglichkeiten zu meiner Arbeit bietet.
  • In über 20 Jahren Berufserfahrung in der Pflege, habe ich mein Wissen ausgebaut und mich durch zahlreiche Maßnahmen zusätzlich weiterqualifizieren können.
  • Bereits seit über 10 Jahren bin ich als Pflegeexpertin und Dozentin unterwegs, um dieses Wissen mit Interessierten wie Ihnen zu teilen. Im Raum Berlin-Brandenburg halte ich zu dem Fachvorträge und Seminare zu verschiedenen Pflegethemen.
  • Auch privat bin ich bereits seit früher Kindheit wiederholt mit dem Thema Pflege und Betreuung in Berührung gekommen.
  • Nach meiner Zusatzqualifikation zur Pflegeberaterin habe ich mich bemüht das Pflegewissen direkt an Betroffene und Angehörige weiter zu geben. Erst jetzt über diesen interaktiven Online-Kurs ist das aus meiner Sicht kundenfreundlich möglich.
  • Die Gesamtheit von Fachwissen, Selbsterfahrung und den Willen, dieses Wissen zu teilen, bilden das Fundament für diesen interaktiven Online-Kurs. Ich hoffe, dass diese Mischung auch Ihnen eine gute Basis bietet, Ihre Angehörigen zukünftig informierter versorgen zu können und gleichzeitig Ihre eigenen Grenzen zu schützen.
  • Mir ist bewusst, dass ein Kurs eine weitere Belastung darstellt, daher habe ich diesen Kurs in kleine Themenbereiche zerlegt. Ich hoffe Ihren zeitlichen Bedürfnissen damit gereicht zu werden.
  • Durch unsere interaktive Vorgehensweise können Sie ihren gewohnten Verpflichtungen nachgehen und der Dialog zwischen Teilnehmer/-in und Dozent bleibt dennoch erhalten. Ein sehr wichtiger Aspekt für mich als Kursleitung!
  • Mit meinem Laptop unterm Arm bin ich ständig bereit neues Wissen aufzuspüren, in meinen Kursen zielführend verfügbar zu machen, mit Kursteilnehmern in Austausch zu treten oder einfach – offline – das Leben aktiv zu gestalten.
  • Mein Wunsch ist es, über das moderne Medium Internet das nötige Pflegefachwissen gebündelt, situationsgerecht und ansprechend aufgearbeitet an Intersssierte wie Sie weiter zu geben.
  • Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Spass bei Ihrem Online-Kurs!

Was müssen Sie über Konditionen und Finanzen wissen?

  • Für Ihre Bearbeitung des Kurses sollten Sie 30 Minuten pro Tag einplanen, wobei die reale Länge der Bearbeitungszeit von Ihrem Vorwissen und Ihren Interessen abhängig ist.
  • Die Gesamtstundenzahl beträgt formal 7 Zeitstunden
  • Die Kursgebühren betragen 99,00 € pro Person.
  • Die Kursgebühr muss vor Kursbeginn auf dem Konto von pflegefortbildung-online eingegangen sein. Nach Eingang Ihrer Kursgebühr erhalten Sie Ihre Zugangsdaten für den Kursraum.
  • Durch die Mitteilung Ihrer Zugangsdaten zu Ihrem Online-Kurs an Sie von pflegefortbildung-online per E-Mail gilt Ihr Online-Kurs als angefangen. Zeitabsprachen mit Ihrer Kursleitung sind möglich.
  • Bei Ausfall eines Kurses, den memo-point zu verantworten hat, erhalten Sie Ihre Kursgebühren zurück erstattet
  • Der Austausch der Kursleitung oder Ergänzung durch eine andere qualifizierte Kursleitung ist jederzeit möglich, dies beeinflusst nicht die Qualität des Kurses oder unser Service für Sie. Zum Kurs gehören nicht die Kosten für Ihren Internet-Anschluss, auch nicht Ihre Telefon- und Druckerkosten!

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Kurs „Basiskurs für Pflegende Angehörige”!