Fortbildungspunkte:

Sichern Sie sich Ihre Fortbildungspunkte. LINK:

Sind Sie fachlich fit…

Sie kennen den Inhalt der Expertenstandards? Sie setzen die aktuellen Hygienerichtlinien um? Sie kennen den Inhalt der DSGVO? Sie sind fit für die neuen Begutachtungsrichtlinien? Wir unterstützen Sie: gut verständlich, preiswert, kompetent und mit vielen Fallbeispielen aus der Pflege!

Sind SIE fit…

Neben fachlichen Kursen bieten wir Ihnen auch Kurse für Ihr Selbstmanagement. Wir unterstützen Sie, Ihre Gesundheit zu schützen, zu erhalten und zu fördern, Kursübersicht

Basale Aktivierung in der Altenpflege

Die basale Aktivierung als pädagogisch / therapeutisches und pflegerisches Konzept kann zusätzlich in jedes Pflegemodell integriert werden. Es fördert die Fähigkeiten zur Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung und verbessert somit die Lebensqualität der betroffenen Menschen.

Basale Aktivierung ist geeignet für:

  • Menschen mit Behinderung
  • Somnolente, desorientierte und demente Menschen
  • Sterbende Menschen
  • Onkologische  Menschen
  • Bewusstlose, komatöse, beatmete, sedierte Menschen
  • Menschen mit Schädel-Hirn-Trauma, Apallischem Syndrom
  • Menschen nach einem Schlaganfall
  • In ihrer Beweglichkeit stark eingeschränkte Menschen
  • Menschen, die sich wieder spüren wollen
  • Für alle „entwurzelten“ Menschen, die krankheitsbedingt gezwungen sind, in einem „Pflegeheim“ zu leben.

Themengebiete:

  • Basale Aktivierung: Das Konzept und seine Entwicklung
  • Somatische Erfahrungen: Wenn ich berührt werde
  • Kranke, die von der basalen Aktivierung Pflege profitieren.
  • Die Wahrnehmungsbereiche der sieben Sinne.
  • Die 10 zentralen Lebensthemen.
  • Lebensbiografie als Ressource nutzen.
  • Somatische Angebote, um das Leben erfahrbar zu machen.
  • Möglichkeiten der basalen Aktivierung  zur nonverbalen Kommunikation.
  • Basal aktivierende Angebote zur  Alltagsgestaltung.
  • Basal aktivierende Angebote in Pflegesituationen integrieren, z.B. Pflege eines Menschen mit Hemiplegie rechts.
  • Integration eines Pflegekonzeptes zur basalen Aktivierung in Ihre Pflegeeinrichtung.
  • Incl. Fallbeispiele

Zielgruppe: Pflegefachkräfte und pflegenahe arbeitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, aber auch pflegende Angehörige, die ihre Kompetenz für die Pflegepraxis erweitern und ihre Fähigkeiten zur basalen Aktivierung erlernen und erweitern möchten zum Wohle der ihnen anvertrauten alten, kranken und behinderten Menschen.

Kursbeginn: Jederzeit und nach Absprache!

Kursdauer: Die Gesamtlernzeit für den Kursinhalt insgesamt 14 Zeitstunden. Zur Bearbeitung der Arbeitsmittel steht Ihnen der Kursaum und die Unterstützung Ihrer Kursleitung einen Monat lang Tag und Nacht zur Verfügung.

Kosten: 98,00 Euro pro Person

Immer mehr Arbeitgeber wissen die Qualität unserer Kurse zu schätzen und beteiligen sich an den Kosten. Fragen Sie Ihren Arbeitgeber, ob dieser eine Kostenübernahme, Kostenbeteiligung oder ein Freizeitausgleich einräumt.

Abschluss: Zertifikat, Registrierte Kollegen und Kolleginnen erhalten Fortbildungspunkte (www.regbp.de) Die geaue Punktzahl können Sie dem LINK entnehmen.

Den Kurs sofort buchen

Wie funktioniert dieser Kurs?

  • Sie informieren sich über unser Kursangebot und entscheiden sich für diesen Online-Kurs.
  • Sie buchen diesen Online-Kurs mit dem Kursbuchungsformular.
  • Sie erhalten per E-Mail Ihre Rechnung für den gebuchten Online-Kurs und überweisen die Kursgebühr.
  • Nach Eingang Ihrer Kursgebühr erhalten Sie per E-Mail die “Zugangsschlüssel” zu Ihrem gebuchten Online-Kurs. Damit beginnt Ihr Online-Kurs.
  • Ihr Kursraum ist 4 Wochen lang für Sie Tag und Nacht geöffnet.
  • Sie erhalten in Ihrem Kursraum Lektionen mit praxisorientierten Aufgaben und Tests zur Bearbeitung. Sie können  Ihren  Wissensstand fortlaufend überprüfen.
  • Sie nutzen zum Austausch Ihrer Erfahrungen mit Ihrer Kursleitung und anderen Kursteilnehmenden für Ihre Erfahrungen, Überlegungen und Fragen die Foren und den Chat während Ihrer gesamten Kurszeit.
  • Ihre Kursleitung bietet Ihnen während der Kurszeit Hilfestellung zur Lösung von praxisorientierten Aufgaben an und beantwortet Ihre Fragen.
  • Für Ihre erfolgreiche Teilnahme an diesem gebuchten Online-Kurs erhalten Sie ein Zertifikat von pflegefortbildung-online.de per Post, dem die Kurszeit sowie die Themen und Ihr erfolgreicher Abschluss zu entnehmen sind.
  • Während der gesamten Kurszeit stehen Ihnen bei Fragen zu den Funktionen in Ihrem Kursraum die Admin gerne zur Verfügung. Wir lösen (fast) alle Probleme!

Ich freue mich, Sie bald in diesem Onlinekurs begrüßen zu dürfen!

Den Kurs sofort buchen