Sie sind bei regbp.de registriert? Bei uns sammeln Sie Fortbildungspunkte!

Unser interaktiven Online-Kurse zur beruflichen Fortbildung für Pflegekräfte: Wie funktioniert das?

“interaktiv” heißt: Wir lassen Sie mit Ihrem Lernstoff nicht alleine!  Sie können mit Ihrer Kursleitung per Forum und Chat kommunizieren, lesen Sie dazu weiter:

  • Sie informieren sich über unser Kursangebot und wählen Ihren Online-Kurs.
  • Sie buchen diesen Online-Kurs mit unserem Kursbuchungsformular.
  • Sie erhalten per E-Mail Ihre Rechnung für den gebuchten Online-Kurs und überweisen die Kursgebühr.
  • Nach Eingang Ihrer Kursgebühren erhalten Sie per E-Mail die  “Zugangsschlüssel” zu Ihrem gebuchten Online-Kurs.
  • Sie finden in Ihrem Kursraum Ihre Lektionen.
  • Sie haben 24 zusammenhängende Tage (und natürlich auch Nächte) Zeit zum Studieren der Lektionen, für die Bearbeitung der Tests und Aufgaben und für Ihren Erfahrungsaustausch in den Foren.
  • Sie überprüfen Ihr erworbenes Wissen anhand von Tests und praxisorientierten Aufgaben.
  • Sie können zum Austausch Ihrer Erfahrungen und für Ihre Fragen die Foren und den Chat während Ihrer gesamten Kurszeit benutzen.
  • Ihr Online-Kursraum steht Ihnen während der Kurszeit Tag und Nacht zu jeder Zeit zur Verfügung.
  • Ihre Kursleitung bietet Ihnen während der Kurszeit auf Wunsch Hilfestellung zur Lösung von Aufgaben und beantwortet Ihre Fragen.
  • Für Ihre erfolgreiche Teilnahme an Ihrem gebuchten Online-Kurs erhalten Sie ein Zertifikat von www.pflegefortbildung-online.de , dem Kurszeit mit Inhaltsangaben zu entnehmen sind.
  • “Erfolgreich” bedeutet: Sie haben mindestens 80% der Tests und Aufgaben gelöst.
  • Als “Freiwillig registrierte Pflegefachkraft” erhalten Sie Fortbildungspunkte (www.regbp.de). Die Anzahl der Punkte können Sie den einzelnen Kursausschreibungen entnehmen.
  • Während der gesamten Kurszeit steht Ihnen bei Fragen zu den Funktionen in Ihrem Kursraum die Admin gerne zur Verfügung. Wir lösen (fast) alle Probleme :-)!

Was benötigen Sie für einen Online-Kurs?

  1. Internetanschluss (möglichst DSL)
  2. Grundkenntnisse zum Umgang mit Computer und Internet.
  3. Browser wie z.B. Internet Explorer (ab Version 6) oder Firefox oder Mozilla u.a.
  4. E-Mail-Adresse
  5. Textverarbeitungsprogramm, z.B. Word oder Open Office…
  6. Zum Lesen von PDF-Dateien benötigen Sie evtl. ein Programm wie z.B. den kostenlosen “Adobe Acrobat Reader”.
  7. Auf jeden Fall müssen im Browser in der Firewall Pop-Up-Blocker deaktiviert werden, da sich einige Funktionen der modernen Lernplattform in einem neuen Fenster öffnen (das macht man unter Einstellungen, Systemsteuerung und Internetoptionen).
  8. Freude am Lernen, Interesse an Ihrer weiteren Qualifizierung zum Wohle der Ihnen anvertrauten alten, kranken und behinderten Menschen.

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie bitte den AGB`s und den dort aufgeführten Datenschutzbestimmungen!