Hygiene

Werden Sie Pflegefachkraft für Hygiene für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen!

Hygienische Maßnahmen sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken! Sie können durch Ihr Wissen helfen, Krankheiten bei Ihren Patienten zu verhindern und Ihre eigene Gesundheit zu schützen. Dieser wichtige Online-Kurs ist allen in der ambulanten und stationären Alten- und Krankenpflege tätigen Kolleginnen und Kollegen dringend zu empfehlen!

Termine:
Kursbeginn: Jederzeit, Terminabsprache mit Kursleitung
Kursdauer:
Dieser Online-Kurs dauert 14 Tage, Arbeitsaufwand ca. 1,5 Stunden pro Tag. Für registrierte Pflegefachkräfte (RbP in Potsdam): Für diesen Online-Kurs erhalten Sie 10 Fortbildungs-Punkte.

Kosten:
Pro Person: 89,00 EURO.

Kursbeschreibung
Hygienische Maßnahmen sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken! Sie können durch Ihr Wissen helfen, Krankheiten bei den Ihnen anvertrauten alten, kranken und behinderten Menschen zu verhindern und Ihre eigene Gesundheit zu schützen. Dieser interaktive Online-Kurs vermittelt Ihnen die wichtigsten praxisrelevanten Themen zur Hygiene für alle Mitarbeiter/innen in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen und unterstützt Sie wenn gewünscht bei der Entwicklung und/oder Evaluation Ihres Hygienestandards in Ihrer Pflgeeinrichtung. “Interaktiv” bedeutet: Wir lassen Sie mit Ihrem Lernstoff nicht alleine, sondern laden Sie zum Erfahrungsaustausch in den Foren ein und beantworten gerne Ihre Fragen zum Thema.

Zielgruppe:
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Altenpfleger/-innen, alle in der Pflege tätigen Mitarbeiter/-innen, denn Hygiene geht uns alle an!, Lehrende im Pflegebereich, Pflegedienstleiter bzw. Pflegedirektoren, Mitarbeiter/-innen im Qualitätsmanagement, Hygienebeauftragte (zwecks Auffrischung ihrer Kenntnisse oder als Vorbereitung auf diese Funktion), Gesundheits- und Sozialberater und andere Berufsgruppen, die eng mit der Berufsgruppe der Pflegenden zusammen arbeiten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich die nach der Grammatik männliche Form der Anrede benutze, obwohl die Mehrzahl der in der Alten- und Krankenpflege Tätigen Frauen sind. Es sind immer Frauen und Männer gemeint. Ich verzichte auf “-Innen” oder “/-innen”, um die Texte leichter lesbar zu halten.

Den Kurs sofort buchen

Kursinhalte:

  • Worum geht es in diesem Online-Kurs?
  • Für wen ist dieser Kurs geeignet?
  • Was können Sie in diesem Kurs lernen?
  • Wie funktioniert dieser Kurs?
  • Was benötigen Sie, um diesen Kurs erfolgreich zu absolvieren?
  • Wer ist Ihre Kursleitung?
  • Was müssen Sie über Konditionen und Finanzen wissen?

Worum geht es in diesem Online-Kurs?

  • MRSA, AIDS, Nosokomiale Infektionen, Chronische Wunden, PEG-Verbände, Suprapubische Katheter, Nosokomiale Infektionen u.v.m. erwarten von uns Pflegenden höchste Beachtung und professionelle Maßnahmen!
  • Durch Hygienemangel krank gewordene Menschen verlieren möglicherweise Gesundheit und Leben, dem Gesundheitswesen entstehen hohe zusätzliche Kosten und einer Pflegeeinrichtung droht ein Imageschaden.
  • Nach den Qualitätsprüfungs-Richtlinien QPR wird das Hygienemanagement einer Pflegeeinrichtung vom MDK überprüft. Die berufsgenossenschaftlichen Vorgaben zum Arbeitsschutz sind auch nachweislich einzuhalten. Es lohnt sich deshalb für alle an der Pflege Beteiligten, Ihre Kenntnisse zu Hygienemaßnahmen zu optimieren und somit auch die “Pflegenote” positiv zu beeinflussen.
  • Hygiene geht uns alle an! Lücken in der Kette können viele Menschen gefährden. Werden Sie Pflegefachkraft für Hygienemenagement in Ihrer Pflegeeinrichtung!

Dieser Online-Kurs ist für Sie geeignet, wenn Sie…

  • grundsätzlich am Thema Hygiene interessiert sind
  • in einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung oder Beratungsstelle tätig sind
  • sich beruflich neu orientieren möchten und sich auf eine staatliche Weiterbildung zur Hygienefachkraft durch diesen Online-Kurs vorbereiten möchten
  • für die Umsetzung des Hygienemanagements in der eigenen Pflegeeinrichtung verantwortlich sind bzw. diese planen
  • das Thema “Hygienemanagement in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen” in einer Ausbildungs- oder Fortbildungseinrichtung lehren möchten

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

  • Hygiene und ihr Einfluss auf Gesundheit und Krankheit
  • Entstehung und Übertragungswege von Infektionen
  • Problem: Nosokomiale Infektionen

Grundlagen:

  • Der tägliche Kampf gegen Bakterien, Pilze und Co.
  • Parasiten und sonstigen Schädlingen den “Garaus” machen
  • Hygienische Reinigung, Desinfektion und Sterilisation
  • Hygienische Maßnahmen in der Pflegeeinrichtung

Personalbezogene Hygiene

  • Aktion “Saubere Hände”
  • Verhalten zur Vermeidung von Kontamination
  • Maßnahmen zum Infektionsschutz am Arbeitsplatz
  • §§ Haftung bei Hygienemängeln und Folgeschäden
  • Umsetzung des Hygienestandards in Ihrer Pflegepraxis

Hygiene im Privathaushalt

  • Reinigungsarbeiten
  • Entsorgungsmaßnahmen
  • Umgang mit Wasser
  • Lebensmittelhygiene

Hygiene bei medizinisch-pflegerischen Maßnahmen

  • Hygiene bei der täglichen Körperpflege
  • Hygiene beim Umgang mit Arzneimitteln
  • Hygienemaßnahmen bei Inhalationen und Sauerstoffapplikationen
  • Hygienemaßnahmen nach invasiven Maßnahmen (z.B. Harndrainage, Infusionen, PEG`s u.a.)
  • Hygienische Maßnahmen beim Umgang mit Medizinprodukten (z.B. Toilettenstuhl u.a.)
  • Pflegerischer Umgang mit infektionsgefährdeten Patienten

Verhalten im Infektionsfall

  •  MRSA, AIDS, nosokomiale Erkrankungen, Parasitenbefall u.a.
  • Sonstige aktuelle Themen

Wie funktioniert dieser Kurs?

  • Sie informieren sich über unser Kursangebot und wählen diesen Online-Kurs.
  • Sie buchen diesen Online-Kurs mit dem Kursbuchungsformular.
  • Sie erhalten per E-Mail Ihre Rechnung für den gebuchten Online-Kurs und überweisen die Kursgebühr oder erteilen eine Einzugserlaubnis.
  • Nach Eingang Ihrer Kursgebühr erhalten Sie per E-Mail die “Zugangsschlüssel” zu Ihrem gebuchten Online-Kurs per E-Mail.
  • Sie finden in Ihrem Kursraum Ihre Lektionen, Arbeitsvorlagen, Aufgaben, Tests, Literaturhinweise.
  • Sie überprüfen Ihr erworbenes Wissen anhand von Tests, Bildmaterial und/oder Beispieltexten.
  • Sie können zum Austausch Ihrer Erfahrungen und für Ihre Fragen die Foren und den Chat während Ihrer gesamten Kurszeit benutzen.
  • Ihre Kursleitung bietet Ihnen während der Kurszeit auf Nachfrage Hilfestellung zur Lösung von Aufgaben und beantwortet Ihre Fragen.
  • Ihr Online-Kursraum steht Ihnen während der Kurszeit Tag und Nacht zu jeder Zeit zur Verfügung.
  • Für Ihre aktive Teilnahme an diesem gebuchten Online-Kurs erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat von www.pflegefortbildung-online.de, dem die Themenübersicht, die Kurszeit sowie die Kursinhalte zu entnehmen sind.
  • Bei Fragen zu den Funktionen in Ihrem Kursraum steht Ihnen die Admin gerne zur Verfügung. Wir lösen (fast) alle Probleme

Was benötigen Sie, um diesen Kurs erfolgreich zu absolvieren?

  • Sie benötigen ca. 1,5  Stunden täglich an 14 Lerntagen für das Lesen der Lernmaterialien, zum Bearbeiten der Arbeitsunterlagen, Trainingsaufgaben und Tests, wobei die reale Länge der Bearbeitungszeit von Ihrem Vorwissen und Ihren Interessen abhängt.
  •  Sie sollten motiviert sein, sich mit den Lektionen im stillen Kämmerlein und im Forum zu beschäftigen. In den Foren und im Chat können Sie Ihre eigenen  Erfahrungen mitteilen und Ihre Fragen stellen.
  • Lernen im Internet wird immer häufiger zur bequemen Fortbildung genutzt. Wählen auch Sie die Möglichkeit, mit Hilfe des modernen Mediums Computer und Internet Ihre berufliche Qualifikation zu erhalten, zu verbessern und Ihre Karriere ins Auge zu fassen. Haben Sie keine Angst vor der Technik. Sie erhalten von Ihrer Kursleitung und der Admin gerne Hilfe.

Natürlich benötigen Sie einen leistungsfähigen Computer mit:

  1. Internetanschluss (möglichst DSL)
  2. Grundkenntnisse zum Umgang mit Computer und Internet.
  3. Browser wie z.B. Internet Explorer (ab Version 6) oder Firefox, Mozilla o.ä.
  4. E-Mail-Adresse
  5. Textverarbeitungsprogramm, z.B. Word oder Open Office…
  6. Zum Lesen von PDF-Dateien benötigen Sie ein Programm wie z.B. den kostenlosen “Adobe Acrobat Reader”.
  7. Im Browser in der Firewall müssen Pop-Up-Blocker deaktiviert werden, da sich einige Funktionen der Lernplattform in einem neuen Fenster öffnen (siehe unter Einstellungen, Systemsteuerung und Internetoptionen).

Es ist sinnvoll, die Java-Software down zu laden (achten Sie auf das kostenlose Angebot im Internet). Damit stehen Ihnen die Funktionen der von uns benutzten modernen Lernplattform von moodle uneingeschränkt zur Verfügung!

Wer ist Ihre Kursleitung?

  • Mein Name ist Bianca Schaaf. Ich lebe in einem ruhigen Ortsteil von Berlin. Seit vielen Jahren arbeite ich als Krankenschwester und habe bereits in verschiedenen Aufgabenbereichen Erfahrungen sammeln können.
  • Ich habe sehr viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten genutzt und gebe seit einigen Jahren dieses Wissen als Pflegeexpertin weiter.
  • Im Raum Berlin-Brandenburg halte ich Fachvorträge und Seminare zu verschiedenen Pflegethemen.
  • Neben der Betreuung meiner drei Kinder, Haus, Hof und Job war es mir möglich, Online-Kurse zu besuchen und weitere wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Diese Möglichkeit möchte ich auch Ihnen geben.
  • Aus vielen Gesprächen weiß ich, dass die Kolleginnen und Kollegen nach ihrem Dienst oft sehr erschöpft sind und sich auch aufgrund familiärer Situationen ungern von zu Hause weg bewegen, um Präsenskurse zu besuchen. Darum: Unsere Online-Kurse sind bequem, preiswert und wurden von qualifizierten und berufserfahrenen Pflegefachkräften für Sie entwickelt!
  • Mein Wunsch ist es, über das moderne Medium Internet bildungsfreudige Kolleginnen und Kollegen für Online-Kurse zur beruflichen Fortbildung zu gewinnen.

Was müssen Sie über Konditionen und Finanzen wissen?

  • Der Kurs dauert 14 Werktage (Sonntag und an allen gesetzlichen Feiertagen steht Ihre Kursleitung nicht zur Verfügung, für gesetzliche Feiertage wird ein Ersatztag angeboten).
  • Für Ihre Bearbeitung des Kurses sollten ca. 1,5 Stunde pro Tag an 14 Lerntagen einplanen, wobei die reale Länge der Bearbeitungszeit von Ihrem Vorwissen und Ihren Interessen abhängig ist.
  • Die Gesamtstundenzahl beträgt formal 14 Zeitstunden (das ist wichtig, falls Sie von Ihrem Arbeitgeber für Ihre Fortbildung Freizeitausgleich erhalten!).
  • Die Kursgebühren betragen 89,00 € pro Person.
  • Die Kursgebühr muss vor Kursbeginn auf dem Konto von pflegefortbildung-online eingegangen sein. Nach Eingang Ihrer Kursgebühr erhalten Sie Ihre Zugangsdaten für den Kursraum.
  • Durch die Mitteilung Ihrer Zugangsdaten zu Ihrem Online-Kurs an Sie von pflegefortbildung-online per E-Mail gilt Ihr Online-Kurs als angefangen. Zeitabsprachen mit Ihrer Kursleitung sind möglich.
  • Bei Ausfall eines Kurses, den pflegefortbildung-online zu verantworten hat, erhalten Sie Ihre Kursgebühren zurück erstattet
  • Der Austausch der Kursleitung oder Ergänzung durch eine andere qualifizierte Kursleitung ist jederzeit möglich, dies beeinflusst nicht die Qualität des Kurses oder unser Service für Sie.
  • Zum Kurs gehören nicht die Kosten für Ihren Internet-Anschluss, auch nicht Ihre Telefon- und Druckerkosten!

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Kurs „Hygienemanagement in ambulanten Pflegeeinrichtungen”! Ihre Kursleiterin Bianca Schaaf!

Den Kurs sofort buchen